20110417_104514_020_420x210.jpg

Packender Thriller um die Herbstmeisterschaft

Beide bisher ungeschlagenen Mannschaften – TTG Walldorf und TSG 78 Heidelberg – bestritten am Freitag einen packenden Mannschaftskampf. Der Sieger würde sich damit selbst zum Herbstmeister küren. Fünf 5-Satz-Spiele zeigten, dass sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe miteinander messen. Nach einem gewonnenen (von David und Martin) und einem verlorenen Doppel (Maxim und Finn) konnte das vordere Paarkreuz zwei Punkte nach Walldorf holen. Martin und David konnten beide im zweiten Paarkreuz ihre Einzel nach jeweils fünf hart umkämpften Sätzen nicht nach Hause bringen. Dafür stellte Maxim seine Stärke unter Beweis und gewann auch sein zweites Einzel. Für Finn lief es dann nicht mehr so gut, so dass Heidelberg zum 4:4 punktete. David gewann dann nach nur drei Sätzen zum 5:4, während Martin in sehr knappen Satz-Ergebnissen die Spannung hoch hielt. Doch es reichte nicht zum Sieg, so dass das Spiel mit 5:5 unentschieden endete. Durch das bessere Spielverhältnis darf sich die TTG Walldorf als Herbstmeister feiern.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

27.3.2019 Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, dem 27. März, findet ab 19:30 Uhr die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung der TTG statt, zu der die erste Vorsitzende in den Saal der Gaststätte "Pfälzer Hof" in Walldorf herzlich einlädt.

Tagesordnung

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mär
21

Do., 21.3.2019 18:30 - 21:30

Mär
21

Do., 21.3.2019 19:45 - 22:45

Mär
22

Fr., 22.3.2019 19:45 - 22:45

Mär
23

Sa., 23.3.2019 10:00 - 11:30

Mär
23

Sa., 23.3.2019 12:15 - 15:15

Mär
24

So., 24.3.2019 11:00 - 14:00

Mär
25

Mo., 25.3.2019 19:47 - 22:47

Mär
26

Di., 26.3.2019 20:15 - 23:15

Mär
27

Mi., 27.3.2019 19:30 - 22:00

Mär
29

Fr., 29.3.2019 19:45 - 22:45

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild