20121110u094022_010_420x210.jpg

Heute musste das Training leider größtenteils ohne den Kinder-Trainer Arno stattfinden. Wie immer durfte sich das zuerst gekommene Kind – Dennis – das Aufwärmspiel aussuchen, wobei seine Wahl auf Gefängnisball fiel. Das ist eine Art Völkerball, bei dem die "Befreiung" durch die eigenen Mitspieler erfolgt, indem sie durch die hoch gehaltenen Reifen werfen.
Gefängnisball zum Aufwärmen

Nach dem kontrollierten Einspielen, bei dem es auf viele Ballwechsel ankam, wurden die 21 Kinder in zwei Gruppen geteilt. Valentin und Finn mit den fortgeschrittenen Kindern, die schon letztes Jahr in der JtfO-Mannschaft waren, gute Aufschläge, mit denen man Punkte erzielen kann.
Valentin und Finn erklären den Fortgeschrittenen schnelle Aufschläge
Zu diesen flachen Aufschlägen gehören kurze, für den Gegner schwierig erreichbare und lange, schnelle und überraschende Aufschläge. Das Gelernte wurde in einem kleinen Spiel weiter vertieft.

Währenddessen beschäftigten sich die anderen Kinder unter der Anleitung von Tom und Alexander mit dem regelkonformen Aufschlag. Dieser wurde dann mit beiden Schlägerseiten – Rück- und Vorhand – ausprobiert. Auch konnte man bei der Angabe verschiedene Positionen auf dem Tisch anvisieren, sodass die Angabe platziert war. Anschließend wurde versucht, den Aufschlag zu erwidern.
Tom und Alexander erklären einen regelgerechten Aufschlag

Zusätzlich trainierten Lennart, David und Mama Yi mit allen Kindern abwechselnd mal am Balleimer, wobei man gezielt einen Schlag üben kann.

Zum Abschluss hatten alle Kinder und auch die Trainer und Jungtrainer, welche mitspielen durften, viel Spaß bei dem bewegungsreichen, Treffsicherheit verlangenden Grabenspiel.
Spaß beim Grabenspiel

Beim Abschlusskreis war Arno dann anwesend und erfuhr, was die Kinder alles gelernt hatten. Außerdem wurde mitgeteilt, dass das nächste Training trotz der Herbstferien am 2.11. stattfinden wird.

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Nov
21

Do., 21.11.2019 19:45 - 22:45

Nov
22

Fr., 22.11.2019 17:45 - 20:45

Nov
22

Fr., 22.11.2019 18:30 - 20:00

Nov
22

Fr., 22.11.2019 19:30 - 22:30

Nov
22

Fr., 22.11.2019 19:47 - 22:47

Nov
22

Fr., 22.11.2019 20:00 - 23:00

Nov
23

Sa., 23.11.2019 10:00 - 11:30

Nov
23

Sa., 23.11.2019 10:00 - 13:00

Nov
23

Sa., 23.11.2019 10:00 - 13:00

Nov
23

Sa., 23.11.2019 11:00 - 14:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild