20160228u080056_007_420x210.jpg

Zwei mal Silber für Maxim und Finn
Im Bild sind zwei Sportler zu sehen, die am 4. Januar 2020 beim 3-Königs-Turnier in Buchen als Zweier-Mannschaft in U13 und in U15 angetreten sind. Von 9:30 bis 18:00 Uhr absolvierten Maxim Hoppe und Finn Jünger jeweils 14 Spiele (also ca. 48 Sätze). Als Gruppenerste erreichten sie nach dem gewonnenen Halbfinale das Finale in beiden Altersklassen. Entsprechend erschöpft waren die beiden am Abend und freuten sich sehr über die Silbermedaille in U13 und U15. Herzlichen Glückwunsch.

Am Sonntag ging es für Reinhard Starke und Leon Schöppe ebenfalls in den Odenwald.

In der B-Klasse traten sie mit 20 weiteren Teams, zunächst in sieben Dreiergruppen an. Beide Gruppenspiele konnten unter „Aufwärmen“ abgehakt werden, da die deutlich schwächeren Gegner klar mit 2:0 beherrscht wurden. Nach einem Freilos im Achtelfinale traf man im Viertel- und Halbfinale auf deutlich stärkere Kontrahenten, gegen die man sich letztlich ebenfalls ohne den Umweg eines Doppels in engen Matches mit 2:0 durchsetzen konnte. Reinhard konnte sein Finaleinzel ebenfalls gewinnen, wogegen Leons Gegner, laut eigener Aussage nach dem Match, sein bestes Spiel des Tages machte und Leon die einzige Niederlage beibrachte. Im abschließenden Doppel ließ das sympathische Team aus Dörlesberg/Nassig nichts mehr anbrennen und konnte sich verdient den Titel sichern. Trotz anfänglicher Niedergeschlagenheit nach dem verlorenen Finale ein erfolgreicher Tag auch für das Walldorfer Team mit Platz 2.
Siegerehrung mit Leon und Reinhard (rechts)

Auch hier: Herzlichen Glückwunsch!

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jan
24

Fr., 24.1.2020 17:45 - 20:45

Jan
24

Fr., 24.1.2020 18:30 - 21:30

Jan
24

Fr., 24.1.2020 19:30 - 22:30

Jan
24

Fr., 24.1.2020 19:47 - 22:47

Jan
25

Sa., 25.1.2020 10:00 - 11:30

Jan
25

Sa., 25.1.2020 10:30 - 13:30

Jan
25

Sa., 25.1.2020 11:00 - 14:00

Jan
25

Sa., 25.1.2020 11:15 - 14:15

Jan
25

Sa., 25.1.2020 17:30 - 20:30

Jan
26

So., 26.1.2020 11:00 - 14:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild