20150502u102702_047_420x210.jpg

Vor Trainingsbeginn tragen sich die Kinder in die Teilnahme-Liste ein
Nachdem sich die Kooperationskinder in die Anwesenheitsliste eingetragen hatten und sie sich durch ein munteres Abwerfspiel mit den Soft-Frisbees aufwärmten, übten sie zielstrebig ihre letzten Aufgaben der Qualifikation zur Tischreife.Trainer Arno und Alexander betreuten die Tischreife-Aktivitäten an drei Tischtennisplatten, während Jungtrainerpraktikant Finn an den restlichen vier Tischen die dortigen Spiele leitete.

Er gab bestimmte Aufgaben vor, die die Kinder ausführten und dabei ihre Punkte zählten. Nach Beendigung der Aufgabe stoppte Finn den Wettkampf und der Verlierer ging zur nächsten Platte nach links, der Gewinner zur nächsten Platte nach rechts. Danach startete Finn den nächsten Wettkampf mit einer neuen Aufgabe. Die Aufgaben wechselten von „Spielen nur mit der Vorhand“, über „Spielen nur auf der linken Plattenhälfte“ bis zu „nur kurze“ oder „nur lange Bälle spielen“.

Ob die Eltern wissen, wie gut ihre Kinder Tische abwischen können?
Am Ende reinigten die Kinder, wie mittlerweile üblich, die Tischoberflächen und versammelten sich nach Abbau aller Geräte zum großen Abschlusskreis. Trainer Alexander rekonstruierte mit allen Trainingsfleißigen das erfolgreiche und fröhliche Training. Da Finn in dieser Woche Geburtstag hatte, verteilte er Süßigkeiten an jeden.
Abstand im Abschluss-Kreis

Im nächsten und letzten Training dieser Saison am 25. Juli werden lustige Abschlussspiele erwartet sowie die Ehrung der Tischreife-Empfänger.

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Sep
26

Sa., 26.9.2020 17:00 - 20:00

Sep
26

Sa., 26.9.2020 17:30 - 20:30

Sep
28

Mo., 28.9.2020 20:00 - 23:00

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:00 - 23:00

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:30 - 23:30

Okt
2

Fr., 2.10.2020 17:45 - 20:45

Okt
3

Sa., 3.10.2020 14:00 - 17:00

Okt
4

So., 4.10.2020 12:00 - 15:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:30 - 23:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild