20110417_104514_020_420x210.jpg

Man kann flacher spielen
Der Stadt sei Dank, denn wir dürfen sogar in den Herbstferien in die Halle. So tobten die Kinder beim Aufwärmspiel „Zombiball“, um nach der Trinkpause an die Tische zu gehen. Die Kinder suchten sich ihre Trainingspartner selbst aus und lebten ihren Bewegungs- und Spieldrang gemeinsam beim Tischtennisspielen aus. Die Fortgeschrittenen trainierten Spezialaufgaben, während die Anfänger versuchten, sich mit der Rückhand gegenseitig zuzuspielen.

Im Anschluss kam auch die Vorhand nicht zu kurz, mit der sie sich gezielt anspielten. Über ausreichendes Engagement der Kinder konnte sich keiner der Trainer (Linda, Alexander, Finn, Arno) beklagen. Auch Fotograf Martin gab den jungen Sportlern unterstützende Hinweise, während er im Rahmen seiner Pressetätigkeit tolle Situationen mit seiner Fotokamera einfing.

Beim Kartenspiel muss man sich schnell entscheiden, wie beim Tischtennis
Um die Kinder auf künftig wachsende Anforderungen hinsichtlich Schnelligkeit und Reaktionsvermögen vorzubereiten, veranstaltete Trainer Arno ein Reaktionsspiel mit Spielkarten, das in 4 Gruppen gespielt wurde. Die Kinder mussten nacheinander zu ihren verdeckt liegenden Karten rennen und beim Aufdecken einer Karte je nach Farbe der Spielkarte entscheiden, sie mitzunehmen oder aufgedeckt liegen zu lassen. Ein unglaublich beliebtes Spiel mit sehr hohem Grad an Entwicklungspotenzial für Fähigkeiten wie Reaktion, Entscheidungsfähigkeit, Beobachtungsgabe, Schnelligkeit usw.

Großer Abschlusskreis
Im Abschlusskreis stellte Trainer Arno es den Kindern frei, im nächsten Training am 31.10. aufgrund von Halloween verkleidet oder unverkleidet zu kommen.

Spielbetrieb bis 28.2.2021 ausgesetzt

Aktualisierung: Am 9.1. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Mannschafts- und Individual-Spielbetriebs bis zum 28.2.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 14.12. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.1.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 22.11. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.12.2020 veröffentlicht.

Am 3.11. hat der BaTTV folgende Entscheidungen (pdf) für die Spielrunde und Individualwettbewerbe getroffen. Hier das Wichtigste:

Weiterlesen ...

ab 12.12.: Vorerst kein Training

Ab dem 12.12. treten weitere Änderungen der Corona-Verordnung des Landes (im Vergleich zur Dezember-Version) in Kraft. Diese sehen vor, dass zwischen 5 und 20 Uhr nur "Sport und Bewegung an der frischen Luft ausschließlich alleine, mit einer weiteren nicht im selben Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts" erlaubt ist. Von Sport in der Halle ist leider nicht die Rede. Und ab 20 Uhr gelten die bekannten Ausgangsbeschränkungen.

Also werden wir in diesem Jahr nicht mehr in unserer Sporthalle trainieren können und müssen uns auf eine tischtennisarme Adventszeit einstellen.

20161211u110812 008 Weihnachtsbaum

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jan
30

Sa., 30.1.2021 10:00 - 11:30

Feb
6

Sa., 6.2.2021 10:00 - 11:30

Feb
13

Sa., 13.2.2021 10:00 - 11:30

Feb
20

Sa., 20.2.2021 10:00 - 11:30

Feb
27

Sa., 27.2.2021 10:00 - 11:30

Mär
6

Sa., 6.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
13

Sa., 13.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
20

Sa., 20.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
27

Sa., 27.3.2021 10:00 - 11:30

Apr
6

Di., 6.4.2021

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2021  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild