20181215u092900_004_kl.jpg

Zombiball mit Zusatzübungen
Die zeitgleich ankommenden ersten fünf Kinder einigten sich auf das Aufwärmspiel Zombieball. Dieses Mal wurde diese Aufwärmphase etwas variiert, indem die abgeworfenen Kinder in eine Sperrzone gehen mussten, in der sie verschiedene Übungen zu meistern hatten, bis sie von den Trainern wieder zu den "Zombies" geschickt wurden. Hierbei hatten die Kinder viel Spaß und erleigten die Übungen teilweise mit Leichtigkeit.

Aufschlag-Rückschlag stand auf dem Programm
Nach dem Einspielen, bei dem sich jedes Kind einen Spielpartner aussuchen durfte, führten die Trainer eine Aufschlag-Rückschlag-Übung vor: Das eine Kind macht ein Aufschlag und ging gleich wieder in Grundstellung, um den Rückschlag zu erwarten; das andere Kind schlug den Bal zurück und fing diesen ab, sobald der Aufschläger auch zurückgespielt hatte; danach wechselten Aufschläger und Rückschäger. Diese etwas kompliziertere Übung stellte die Kinder zwar erst vor eine gewisse Herausforderung, welche sie aber mit der Zeit mehr und mehr meisterten.

Dann gab es etwas Theorie: Die Kinder durften raten oder auch schätzen, wie hoch dan Netz ist (15,25cm) oder wie die Tisch-Abmessungen sind ist (76cm hoch, 152,5cm breit, 274cm lang). Doch es ging auch anders:

Rundlauf am Riesentisch
Weil heute das letzte Training dieses Jahres gewesen ist, bauten die Trainer die Riesenplatte auf, an welcher die Kinder Rundlauf spielen durften. Hierbei musste man ganz kräftig schlagen, um den Ball über das doppelt so hohe Netz auf die andere Tischseite zu spielen, wobei auch ein größerer Weg zurckgelegt werden musste, da auch der Tisch doppelt so lang ist.

Im Anschluss wurde der Tisch wieder halbiert und erst Trainer-Nonnenhockey und danach normales Nonnenhockey gespielt (aus irgendeinem Grund ist dieses Spiel bei den Kindern im Verein auch unter "Idiotenlauf" bekannt, wobei es gar nicht so idiotisch ist). Man benötigt dazu zwei aneinandergestellten Tische ohne Netz, wobei man den Ball vor dem Schlagen erstmal auf den Boden fallen lassen muss. Die Umgewöhnung auf diese ungewöhnte Schlagweise wurde von den Kindern schnell übernommen.

Im Abschlusskreis wurde sehr bedauert, dass die nächsten Wochen leider kein Training stattfinden wird. Man freut sich aber schon auf das nächste Training am 15. Januar 2022. Die Trainer wünschen allen Kindern und ihren Familien frohe Weihachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

25.6.2022: Freundschaftspieltag der TTG

Am Samstag, dem 25. Juni, laden die Damen und Herrenmannschaften anlässlich des 75. Jubiläums der TTG befreundete Mannschaften zu einem Freundschaftsspiel ein. Geplant ist folgender Ablauf:

  • 12 Uhr: Hallenöffnung
  • 13 Uhr: Begrüßung und Beginn der Spiele
  • 18 Uhr: offizieller Beginn des Grillfestes an der Reservistenhütte

Es sind alle aktiven und passiven Mitglieder und deren Partner eingeladen, beim Spiel zuzuschauen und mitzufeiern.

Achtung: Rückmeldung zur Teilnahme bei der Feier (Anzahl der Personen) bis zum 15. Mai an Christian.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mai
29

So., 29.5.2022 10:30 - 14:30

Jun
4

Sa., 4.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
11

Sa., 11.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
18

Sa., 18.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
23

Do., 23.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
24

Fr., 24.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
30

Do., 30.6.2022 20:00 - 22:30

Jul
2

Sa., 2.7.2022 10:00 - 11:30

Jul
8

Fr., 8.7.2022 19:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2022  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild