20110417_104514_020_420x210.jpg

Zum Aufwärmen spielten die elf anwesenden jungen Sportlerinnen und Sportler Hockey. Hierbei bewegten sie sich viel, um den Ball von einem Team-Mitglied zugespielt zu bekommen oder umgekehrt die andere Mannschaft zu decken.
Zum Aufwärmen wurde Hockey gespielt

An den Tischtennis-Platten spielten sich die Kinder erstmal paarweise ein. Das Thema des Trainings war das Andrehen des Balles.

So machte Trainer Arno mit dem angehenden Jungtrainer-Praktikanten Philip die erste Übung vor. Bei dieser versuchte man Unterschnitt in den Ball zu bekommen, während man einen Schupfball spielte. Unterschnitt zu spielen, bedeutet den Ball so anzudrehen, dass er, nachdem er aufgekommen ist, weniger weit nach vorne oder sogar zurück springt. Dieser Abwehr-Schlag wurde dann von den Kindern sowohl mit der Vorhand als auch mit der Rückhand ausgeführt.
So geht der Rückhand-Schupf-Ball
Die Kinder probierten auch aus, was passiert, wenn man während des Schlages noch das Handgelenk einsetzt: Der Ball bekommt mehr Rotation.

Nun kam eine Übung an die Reihe, bei der Ball nun in die andere Richtung angedreht wurde, was einem Angriffs-Schlag entspricht. Dies nennt sich Überschnitt. Die Übung dazu war eine Vorübung zum Topspin. Hiebei ließ man den Ball hinter der Platte auf den Boden fallen und versuchte, ihn anschließend durch Überschnitt auf die gegenüberliegende Plattenhälfte zu schlagen. Diese Übung wurde dann in verschiedenen Variationen ausgeführt.

Am Ball-Roboter kann man identische Schläge trainieren
Während der ganzen Trainingszeit, konnten die Kinder die Schläge am Ball-Roboter ausprobieren und verfeinern. Hierbei spielt der Roboter dem Kind immer einen neuen Ball auf die gleiche Stelle und mit der gleichen Rotation, sodass das Kind diesen Schlag perfektionieren kann.

Als Abschluss-Spiel wurde der doppelte Trainer-Rundlauf gespielt. Dabei liefen die Kinder um zwei Tische an denen sie jeweils einen Ball spielten.

Im Abschlusskreis wurde sehr bedauert, dass das nächste Training (wie gewohnt) erst nächste Woche, also am 14. Mai, stattfinden kann. Die Kinder hätten lieber wieder früher Tischtennis gespielt.

25.6.2022: Freundschaftspieltag der TTG

Am Samstag, dem 25. Juni, laden die Damen und Herrenmannschaften anlässlich des 75. Jubiläums der TTG befreundete Mannschaften zu einem Freundschaftsspiel ein. Geplant ist folgender Ablauf:

  • 12 Uhr: Hallenöffnung
  • 13 Uhr: Begrüßung und Beginn der Spiele
  • 18 Uhr: offizieller Beginn des Grillfestes an der Reservistenhütte

Es sind alle aktiven und passiven Mitglieder und deren Partner eingeladen, beim Spiel zuzuschauen und mitzufeiern.

Achtung: Rückmeldung zur Teilnahme bei der Feier (Anzahl der Personen) bis zum 15. Mai an Christian.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mai
29

So., 29.5.2022 10:30 - 14:30

Jun
4

Sa., 4.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
11

Sa., 11.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
18

Sa., 18.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
23

Do., 23.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
24

Fr., 24.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
30

Do., 30.6.2022 20:00 - 22:30

Jul
2

Sa., 2.7.2022 10:00 - 11:30

Jul
8

Fr., 8.7.2022 19:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2022  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild