20120928u182948_014_420x210.jpg

Bewegung am Tisch
Trotz des Beginns der Pfingstferien wollten sich 8 Kinder den Samstag mit dem Tischtennissport versüßen. Mit Völkerball kamen ihre Körper auf Betriebstemperatur, um sich an den Platten dem Tischtennis-Zauber zu widmen. Heute lernten die Kinder eine von mehreren Besonderheiten kennen, weshalb die Weltklassespieler so gut spielen können. Denn sie bewegen sich in Richtung des ankommenden Balles schon lange bevor er geschlagen wird. Die Kinder hatten die Aufgabe, den Ball so gut zu beobachten, dass sie die Schlagbewegung frühzeitig ausführen und dem Ball entgegen gehen, bevor er bei ihnen angekommen ist.

Das verbesserte nicht nur die Trefferquote sondern auch die Schlagqualität der Kinder. Dass die jungen Nachwuchssportler mit vielen verschiedenen Partner spielen, sorgte das nächste Spiel (siehe Bild). An vier Tischen spielten auf der Trainerseite feste Spieler, die nicht ausgewechselt wurden. Die restlichen sechs Kinder mussten beobachten, an welche frei werdenden Plattenhälften sie hinrennen können, um dort einen Ballwechsel zu spielen, bis ein Fehler gemacht wurde. Dann stellten sie sich wieder an die wartende Kinder-Reihe an, um die nächste frei werdende Plattenhälfte zu ergattern.

Im nächsten Training am 11. Juni geht es weiter.

15.7.2022 + 1.-14.8.: Training nur eingeschränkt oder gar nicht möglich

Wegen einer Schulveranstaltung bleiben die Hallenteile A, B, und C in der Sporthalle am Freitag, 15. Juli gesperrt. Training in der Gymnastikhalle ist möglich.

Außerdem ist die Halle in den ersten beiden Wochen der Sommerferien geschlossen: 1. bis 14. August.

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Aug
1

Mo., 1.8.2022 - So., 14.8.2022

Sep
16

Fr., 16.9.2022 20:00 - 23:00

Sep
17

Sa., 17.9.2022 10:00 - 11:30

Sep
20

Di., 20.9.2022 19:30 - 22:30

Sep
23

Fr., 23.9.2022 17:45 - 20:45

Sep
23

Fr., 23.9.2022 19:47 - 22:47

Sep
24

Sa., 24.9.2022 10:00 - 11:30

Sep
24

Sa., 24.9.2022 11:00 - 14:00

Sep
24

Sa., 24.9.2022 11:00 - 14:00

Sep
24

Sa., 24.9.2022 14:30 - 17:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2022  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild