20130112u094856_019_420x210.jpg

Hier wurden einige Fotos gesammelt, die im Laufe der Kooperationstermine der Saision 2014/15 entstanden sind. Ein Klick auf ein Bild zeigt die vergrößerte Variante.

Eine der ersten Übungen ist das Tippen des Balls mit dem Schläger
Eine der ersten Übungen ist das Tippen des Balls mit dem Schläger.
Das Training beginnt und endet in einem Kreis.
Das Training beginnt und endet in einem Kreis.
Maxl, Finn und Linda spielen nacheinander eine Übung
Maxl, Finn und Linda spielen nacheinander eine Übung.
Oft wird auch mit Eltern gespielt
Oft wird auch mit Eltern gespielt.
Gelegentlich wird zum Aufwärmen Schlappenfussball gespielt
Gelegentlich wird zum Aufwärmen Schlappenfussball gespielt.
An einer schrägen Bank wird das Gefühl für den Ball geübt.
An einer schrägen Bank wird das Gefühl für den Ball geübt.
Zombi-Ball ist auch ein beliebtes Aufwärmspiel
Zombi-Ball ist auch ein beliebtes Aufwärmspiel...
... genauso wie Hockey.
... genauso wie Hockey.
In einem Geschicklichkeitsspiel sollten die Kinder einerseits den Tischtennisball auf dem Schläger balancieren und andererseits mit dem Fuß den großen Ball ins Tor schießen.
In einem Geschicklichkeitsspiel sollten die Kinder einerseits den Tischtennisball auf dem Schläger balancieren und andererseits mit dem Fuß den großen Ball ins Tor schießen.
Trainer Arno erklärt die Grundstellung
Trainer Arno erklärt die Grundstellung.
Die Kinder lernen auch einen korrekten Aufschlag
Die Kinder lernen auch einen korrekten Aufschlag.
Das flache Spiel durch den Kasten ist auch für erfahrene Spieler eine besondere Herausforderung
Das flache Spiel durch den Kasten ist auch für erfahrene Spieler eine besondere Herausforderung.
Gelegentlich wünscht sich einer der Jungs Fußball zum Aufwärmen
Gelegentlich wünscht sich einer der Jungs Fußball zum Aufwärmen ...
... oder Mattenfangen (wobei man sich nur auf den Matten bewegen darf).
... oder Mattenfangen (wobei man sich nur auf den Matten bewegen darf).
Die erfahreneren Spieler führen den wichtigen Schupfball vor.
Die erfahreneren Spieler führen den wichtigen Schupfball vor.
Ein Highlight des Jahres war der Eltern-Kind-Vormittag an dem z.B. an ganz schiefen Tischen gespielt werden konnte.
Ein Highlight des Jahres war der Eltern-Kind-Vormittag an dem z.B. an ganz schiefen Tischen gespielt werden konnte.
Andere Tische standen als Kreuz
Andere Tische standen als Kreuz.
Hier dient eine Schuessel als Ziel für einen genauen Aufschlag
Hier dient eine Schuessel als Ziel für einen genauen Aufschlag.
Beim Spiel am Riesentisch kann man mal richtig kräftig schlagen.
Beim Spiel am Riesentisch kann man mal richtig kräftig schlagen.
Auch Frisbee wurde zum Aufwärmen gespielt
Auch Frisbee wurde zum Aufwärmen gespielt.
Beim Rundlauf können sich die Kinder richtig austoben.
Beim Rundlauf können sich die Kinder richtig austoben.

Termine und Einladung. Auch im letzten Jahr gab es Fotos. Zur Saison 2015/16.

8.+9.6.2024: Badische Jugendmeisterschaften in Walldorf

Wie schon im letzten Jahr richtet die TTG am Wochenende 8. und 9. Juni die Badischen Jugendmeisterschaften aus. Wir erwarten die besten Mädchen und Jungen aus Baden im Einzel und Doppel in folgenden Altersklassen:

  • U13 (Jungen): Samstag ab 9:30 Uhr
  • U13 (Mädchen): Samstag ab 11 Uhr
  • U19 (Jungen): Samstag ab 13 Uhr
  • U19 (Mädchen): Samstag ab 15:30 Uhr
  • U11: Sonntag ab 9:30 Uhr
  • U15 (Mädchen): Sonntag ab 11:30 Uhr
  • U15 (Jungen): Sonntag ab 13 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt.

Zur Ausschreibung bei Click-TT

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild