20120908u142258_059_420x210.jpg

Im Hinspiel trat Walldorf ohne Position 1, 3 und 4 in Edingen an und musste dort eine 9:0 Niederlage hinnehmen. Zum Rückspiel fehlte dafür bei Edingen die Nummer 3, 5 und 6. Für Walldorf begann es in den Doppeln mit zwei 3:1-Erfolgen durch Arno Jünger und Martin Czekalla sowie Christian Teuber und Udo Burghardt vielversprechend. Das dritte Doppel holten sich die Gäste.

Im Einzel sicherte sich Christopher Büsch mit 3:0 seinen ersten Erfolg, während Christian Teuber über fünf Sätze gut mithielt, aber schießlich doch seinem Gegenüber gratulieren musste.

Auch im mittleren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Hier war Arno nach drei Sätzen siegreich. Eine Punkte-Teilung gab es ebenfalls im hinteren Paarkreuz, in dem Martin knapp in fünf Sätzen unterlag, aber Georg 3:0 gewann. So starteten die Walldorfer mit einer knappen 5:4 Führung in die zweiten Einzel.

Dieses Mal konnte Christian Punkten und Christopher musste die Überlegenheit seines Gegners anerkennen. In der Mitte setzten sich sowohl Arno (im fünften Satz) als auch Udo (in vier Sätzen) durch und brachten damit Walldorf mit 8:5 in Führung. Martin kämpfte sich über fünf lange Sätze und profitierte von vergebenen Chancen seines Gegners, so dass das Spiel von Georg, der sich nach 2:0-Führung ebenfalls schon im fünften Satz befand, nicht mehr beendet werden musste.

Durch diesen etwas überraschenden Erfolg wanderte die Dritte mit 13:13 auf den fünften Tabellenplatz und sicherte sich 6 wichtige Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jun
22

Sa., 22.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
28

Fr., 28.6.2019 17:00 - 22:00

Jun
29

Sa., 29.6.2019 10:00 - 11:30

Jul
6

Sa., 6.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
13

Sa., 13.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
20

Sa., 20.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
27

Sa., 27.7.2019 10:00 - 11:30

Apr
6

Mo., 6.4.2020

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild