20130913u181022_019_420x210.jpg

U13, Kreisliga

Rückrunde: Ergebnisse bei myTischtennis.de

Vorrunde: Ergebnisse bei Click-TT, Ergebnisse bei myTischtennis.de

Rückrundenaufstellung

Foto folgt ...

  Q-TTR Name TTR-Diff.  
1.1 943 Hess, Lewis +58  
1.2 928 Reuter, Linda +49 Weibliche Ergänzungsspielerin
1.3 806 Riemer, Julian    
1.4 797 Köberlein, Daniel Chandy    
1.5 790 Anam, Myra +57 Weibliche Ergänzungsspielerin
1.6 734 Rückert, Simon  +12  
1.7 758 Scheuer, Milena   Weibliche Ergänzungsspielerin

Betreuer: Rolf Reuter

Drei Walldorfer Vereinsspieler besuchten am Vierten Adventsonntag die TT-Stadtmeisterschaften in Viernheim: Lewis Hess, Maxim Hoppe und Finn Jünger. In der Konkurrenz „Jungen C“ absolvierte jeder in seiner 4er Gruppe drei Spiele. Da nur die beiden Gruppenersten ins 8er Feld der K.O.-Runde gelangen, wurde engagiert gekämpft. Als Gruppen-Zweiter musste Lewis in der K.O.-Runde leider seinem Gegner gratulieren, während Maxim und Finn als Gruppenerste ins Hauptfeld kamen. Zielstrebig schafften es beide mit eisernem Willen ins Finale. Nach drei knappen Sätzen freute sich Maxim als Gewinner der Stadtmeisterschaft über seinen Sieg.

Maxim und Finn beherrschten die C-Jugend in Viernheim
Doch das war nicht alles. Auch in der Doppelkonkurrenz peitschten die aufstrebenden jungen Wilden alle Gegner von der Platte und feierten ihren Gesamtsieg.

So sehen Pokalsieger aus: Linda, Lewis und David
Ein packendes Pokalfinale lieferten sich kurz vor Weihnachten die B-Schüler der TTG 1947 Walldorf und der TSG 78 Heidelberg vor heimischer Kulisse. David legte mit einem sicheren 3:0 vor. Danach schaffte Linda das Kunststück, im vierten Satz 5 Matchbälle gegen sich in Folge abzuwehren um dann das Spiel im fünften Satz zu ihren Gunsten zu entscheiden. Ebenfalls In den fünften Satz musste auch Lewis, der dann aber seinem Gegner zum Sieg gratulieren musste.

Das Pokalhalbfinalspiel der Jugend U13 bei der TTC Wiesloch-Baiertal verlief recht einseitig zugunsten des Teams der TTG Walldorf. Nach nur 37 Minuten Gesamtspielzeit wurde ein Endergebnis von 4:0 bei einem Spielpunkteverhältnis von 132:32 erzielt. Die Mannschaft um David, Linda und Lewis wird im Pokalfinale mit Sicherheit auf einen deutlich schwereren Gegner treffen.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Lennart, David, Linda und Myra beim Verlesen der Aufstellungen
Bei kühler Witterung ging es am Samstagmorgen zum Auswärtsspiel bei der SG Heidelberg-Neuenheim. Die Spieler der TTG Walldorf (David, Linda, Lewis und Myra) erwischten einen guten Start und gewannen beide Eingangsdoppel mit 3:1. Danach gingen David und Linda in ihren Einzeln an die Platte und sorgten mit ihren klaren Siegen für einen beruhigenden 4:0 Zwischenstand. Nachdem Myra nach großem Kampf im fünften Satz ihrer Gegnerin gratulieren musste, sicherten in der Folge Lewis und nochmals David den letztlich deutlichen 6:1 Auswärtserfolg des Walldorfer Teams. Dann blieb sogar noch Zeit, dem Walldorfer Team der Jungen 2 die Daumen zu drücken, die parallel in der gleichen Halle ebenfalls gegen die SG Heidelberg-Neuenheim antraten.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Myra begrüßte die Gegner und verlas die Aufstellungen
Eine überzeugende Mannschaftsleistung zeigte die U13 am vergangenen Freitagabend in eigener Halle. Mit 6:1 konnte der Gast aus Neckarsteinach durch zwei Siege im Doppel von Linda/Myra und David/Lewis sowie in den Einzeln durch David, Linda und Lewis besiegt werden. Lediglich Myra musste, trotz guter Leistung, ihrem Gegener am Ende des fünften Satzes gratulieren.

Zum Spielbericht auf myTischtennis.de

Das U13-Team in Mühlhausen
Am Dienstagabend ging es für die Jugend U13 zu einem Nachholspiel nach Mühlhausen. In der Aufstellung Linda Reuter, Lewis Hess, Myra Anam und Daniel Köberlein traf man auf eine stark favorisierte Heimmannschaft. Dennoch gelangen unserem Team drei Siege durch das Doppel Linda/Lewis sowie jeweils im Einzel von Linda und Lewis. Auch Daniel und Myra, die an diesem Abend zum ersten Male ein Verbandsspiel bestritt, konnten sich viele Punkte erspielen, auch wenn es letztendlich leider nicht zu einem Satzgewinn gereicht hat.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Lewis und Linda waren im Doppel und auch je einmal im Einzel erfolgreich.
Am Samstag morgen ging es für die Jugend U13 zum Auswärtsspiel nach Heidelberg. Leider konnte man aufgrund einer Spielerabstellung nicht in der gewünschten Formation antreten. Dennoch gestalteten die Kinder das Match lange ausgeglichen. Nach einer zwischenzeitlichen 4:3 Führung durch das Doppel Linda/Lewis sowie Einzelsiegen von Linda, Lewis und Daniel war sogar ein Sieg in greifbarer Nähe.

27.3. Ordentliche Mitgliederversammlung

Am Abend des 27. März findet die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung statt. Details folgen...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jan
19

Sa., 19.1.2019 10:00 - 11:30

Jan
19

Sa., 19.1.2019 11:00 - 14:00

Jan
19

Sa., 19.1.2019 17:00 - 20:00

Jan
20

So., 20.1.2019 10:00 - 13:00

Jan
21

Mo., 21.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
22

Di., 22.1.2019 20:30 - 23:30

Jan
23

Mi., 23.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
25

Fr., 25.1.2019 17:45 - 20:45

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild