20130913u181022_019_420x210.jpg

Knapp drei Stunden attraktives, offensives und intensives Tischtennis boten die zweite Mannschaft der TTG und die dritte aus Ketsch am Samstagmittag im Kampf um Platz 2 in der Tabelle.

Die Doppel Maxim und Janik sowie Janik und Maximilian
Nach den Doppeln stand es 1:1, Maximilian Starke und Janik Bitz waren genauso in vier Sätzen erfolgreich wie die Gegner von Lennart Heepmann und Maxim Hoppe.

Gleich das erste Einzel bot Spannung pur: Beim 11:13, 11:9, 11:13, 13:11 und 11:9 konnte Janik den letzten Punkt für sich verbuchen. Maximilian konnte diesmal mit dem Offensivspiel der generischen Nummer 1, gegen die er noch vor einem Jahr verloren hatte, nicht nur mithalten, sondern spektakuläre Ballwechsel selbst dominieren und in das Spiel in drei Sätzen für sich entscheiden. Lennart musste seinem Gegner gratulieren, bevor Maxim sich von Satz zu Satz steigerte und in drei Sätzen den nächsten Punkt für die Mannschaft holen konnte. 4:2 nach der ersten Einzelrunde ließ sich gut an.

Janik musste im Spitzeneinzel die offensive Überlegenheit seiner Gegnerin anerkennen, während Maximilian nach 1:2 Satzrückstand sein Spiel nochmals leicht umstellen und das Match für sich entscheiden konnte. Als auch Lennart nach 0:2 Satzrückstand plötzlich fast fehlerfrei agierte und seiner Gegnerin den Sieg noch entreißen konnte, rückte die Überraschung eines Gesamterfolges in greifbare Nähe.

Maxim musste sich nach zwei Satzverlusten in der Verlängerung seinem die Bälle klug verteilenden Gegner geschlagen geben, und auch Lennart musste sich trotz eines Satzerfolges der offensiven Überlegenheit der Nummer 1 beugen. Nun ruhten die Hoffnungen wieder auf Janik und Maximilian gegen die beiden nominell schwächeren Ketscher. Und die Walldorfer enttäuschten nicht. Janik musste sich beim Verlust des ersten Satzes erst an die offensive Spielweise seiner Gegnerin gewöhnen, bevor er die beiden folgenden Sätze beherrschte und den vierten glücklich nach Hause bringen konnte. Zum Abschluss dominierte Maximilian die ersten beiden Sätze, und der Jubel war groß, als er auch den dritten Satz knapp für sich entscheiden und damit den 8:5 Erfolg für die Mannschaft einfahren konnte. Diese darf nun auf Platz 2 in die Weihnachtspause gehen.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jun
22

Sa., 22.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
28

Fr., 28.6.2019 17:00 - 22:00

Jun
29

Sa., 29.6.2019 10:00 - 11:30

Jul
6

Sa., 6.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
13

Sa., 13.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
20

Sa., 20.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
27

Sa., 27.7.2019 10:00 - 11:30

Apr
6

Mo., 6.4.2020

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild