20151212u165302_155_420x210.jpg

Lewis und David konnten ihr Dippel gewinnen
Knapp drei Stunden kämpfte die zweite Jugendmannschaft verbissen im ersten Spiel in der Bezirksliga, dann musste man dem Gegner aus dem „Norden“ doch gratulieren.

Dreimal verlor man in 5 Sätzen, jedes Mal nach 2:1 Satzführung, das Match hätte auch andersherum ausgehen können.

Martin und Maximilian verloren knapp 2:3
In den Doppeln mussten sich Maximilian Starke und Martin Krudewig in fünf Sätzen geschlagen geben, wobei vor allem die unangenehmen Seitschnitt-Rückhand-Aufschlägen des gegnerischen Linkshänders von den Walldorfern überhaupt nicht zu lesen und kontrollieren waren. Hier herrscht dringender Trainingsbedarf, wie auch die nachfolgenden Einzel gegen diesen Gegner zeigten.

Auch das andere Doppel der Gegner hatte einen kleinen starken Linkshänder aufgeboten, aber David Hernandez und Lewis Hess konnten sich mit der richtigen Mischung aus Kontrolle und Angriff in vier knappen Sätzen behaupten.

Der große Fanblock der Kooperationskinder konnte die 2:0-Führung von Martin beobachten
Während Maximilian sich in drei Sätzen durchsetzen konnte, musste Martin der gegnerischen Nummer 1 nach 2:0 Satzführung noch gratulieren. David konnte sich durch sein ruhiges Spiel behaupten, doch auch Lewis fand kein Rezept gegen die Aufschläge des Linkshänders und so stand es nach der ersten Einzelrunde 3:3.

Auch Maximilian musste der Nummer 1 gratulieren, nachdem er zwar den ersten Satz gewinnen konnte, aber den dritten und vierten zu 17 und 14 unglücklich abgeben musste. Martin glich mit starkem Spiel wieder zum 4:4 aus. Als David zweimal deutlich in drei und Lewis unglücklich in fünf Sätzen gratulieren mussten, kippte das Spiel zugunsten der Gegner. Zwar konnte Maximilian nach verlorenem ersten Satz das Rezept gegen die Linkshänderaufschläge finden und die folgenden Sätze für sich entscheiden, aber die knappe Niederlage von Martin beendete den spannenden und fairen ersten Spieltag für die zweite Jugendmannschaft mit einem glücklichen, aber nicht unverdienten Erfolg der Gäste.

Aufgrund der nur fünf gemeldeten Mannschaften in der Liga findet die Vorrunde bereits mit Doppelspieltagen statt, wodurch sich schon in wenigen Wochen die Chance zur Revanche bietet.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Okt
21

Mi., 21.10.2020 20:15 - 23:15

Okt
22

Do., 22.10.2020 19:30 - 21:30

Okt
23

Fr., 23.10.2020 17:45 - 20:45

Okt
23

Fr., 23.10.2020 19:47 - 22:47

Okt
23

Fr., 23.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
24

Sa., 24.10.2020 10:00 - 11:30

Okt
25

So., 25.10.2020 10:30 - 13:30

Okt
25

So., 25.10.2020 11:00 - 14:00

Okt
29

Do., 29.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
30

Fr., 30.10.2020 19:47 - 22:47

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild