20120114u093818_003_420x210.jpg

Auch die Koordinationsleiter stand zur Abwechslung mal auf dem Trainingsplan
Da Arno parallel zum Kooperationstraining die 1. Jugend bei ihrem Verbandsspiel in Ettlingen betreute, wurde heute das Training von den beiden Jungtrainern Finn und Maxim geleitet - und natürlich von unserem Fotograf Martin unterstützt. Nachdem sich die trainingsbegeisterten Kinder mit "Völkerball" aufwärmten, bei dem das Team "Löwen" gegen das Team "Tiger" ordentlich Spaß hatte, ging es an die Platten. Als sich alle ordentlich eingespielt hatten, wurde die erste Übung erklärt: Diese bestand aus einem kurzen Aufschlag, einem kurzen Return und aus einem danach ausgeführten langen Schupfball. Hiermit durften die Kinder super das kurz - lang Spiel üben, was in jedem Match zum Einsatz kommt.

Finn und Maxim erklären die nächste Übung
Damit keine Langeweile entsteht, wurde danach sofort eine Variation mit eingebracht. Die Spieler durften nämlich bei dem nächsten Spielzug selbst entscheiden, ob sie einen kurzen, oder einen langen Aufschlag durchführten. So kann kann sich der Gegner nicht drauf einstellen und muss schnellstmöglich reagieren, um den Ball noch zu bekommen und den Punkt auszuspielen.

Um auch einmal etwas abseits der Tischtennisplatte zu machen, wurde vor dem Abschluss-Wettkampf eine Koordinationsübung durchgeführt. Hierbei mussten die Kinder mit diversen Übungen durch eine Koordinationsleiter laufen und die Trainer Finn und Maxim warfen den Kindern gleichzeitig einen Ball zu, um das separate Agieren von Armen und Beinen zu trainieren.

Zum Ende des Trainings durften sich alle noch einmal beim Wettkampf "Kaiserplatte" austoben und alles Gelernte anwenden, was in den jungen Talenten steckt. Am 9. März findet das nächste Training wieder mit Trainer Arno statt.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild