20151212u165302_155_420x210.jpg

Beim heutigen Training erlebten die jungen Tischtennis-Enthusiasten ein wahres Feuerwerk an Aktivitäten. Zunächst starteten wir mit einem aufregenden Aufwärmspiel: Team Pinguine gegen Team Papageientaucher im Hockey. Durch das gemeinsame Spiel wurden nicht nur die Muskeln aufgewärmt, sondern auch der Teamgeist gestärkt. Nach diesem energiegeladenen Beginn ging es ans Einspielen, gefolgt von intensiven Doppel-Spielzügen für unsere fortgeschrittenen Spieler.
Arno gibt den JtfO-Teilnehmern Tipps für das Doppel

Ihre Fortschritte waren beeindruckend!

Währenddessen übten viele Kinder mit Eifer an ihrer Tischreife und erzielten sichtbare Verbesserungen. Besonders erfreulich war es, den Einsatz und die Begeisterung jedes Einzelnen zu sehen.

Im Einzel wurde das platzierte Spiel geübt
Eine neue Übung brachte zusätzliche Spannung: Die Kinder zogen Spielkarten und spielten je nach Farbe verschiedene Aufschläge. Diese kreative Methode brachte nicht nur Abwechslung, sondern förderte auch das strategische Denken der Spieler.

In einer weiteren Übung lernten die Kinder, seitwärts zu laufen und gleichzeitig die Bewegungen ihres Partners zu spiegeln. Diese Koordinationsübung brachte nicht nur Lachen, sondern verbesserte auch das Zusammenspiel und die Reaktionsfähigkeit der Spieler.

Höhepunkt des Trainings war die Kombination aus platziertem Spiel und Bewegung: Kurze Angaben wurden mit langen Schlägen auf die andere Seite kombiniert, was die Technik und das taktische Verständnis der Kinder herausforderte. Abschließend wurde jeder Spieler einem zufälligen Partner zugelost, mit dem er frei spielen konnte. Diese spontane Paarung förderte die Flexibilität und das Anpassungsvermögen der Kinder.

Im Abschlusskreis reflektierten wir gemeinsam über die heutigen Erfahrungen und verkündeten das Datum des nächsten Trainings (4.5.), das bereits freudig erwartet wird.

29.7.-18.8.2024: Sporthalle geschlossen

Wie im Kalender zu sehen ist, bleibt die Sporthalle in den ersten 3 Ferien-Wochen geschlossen.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild