20181215u134859_086_420x210.jpg

In der kleinen Halle wurde eifrig trainiert, während nebenan die Badischen Nachwuchsmeisterschaften ausgetragen wurden
Am vergangenen Samstag fand ein spannendes Tischtennistraining statt, das begeisterte Kinder in ihren Bann zog. Die Trainer hatten sich ein abwechslungsreiches Programm überlegt, um die jungen Spieler bestmöglich zu fördern. Zu Beginn des Trainings starteten die Jugendlichen mit einem aufregenden Reaktionsspiel. Hierbei ging es darum, möglichst schnell auf verschiedene Signale zu reagieren. Die Spieler zeigten große Geschicklichkeit und Schnelligkeit. Nach dem Aufwärmen ging es direkt in das Einspielen. Hier hatten die jungen Tischtennisbegeisterten die Möglichkeit, sich auf das Training vorzubereiten.

Anschließend stand ein Aufschlagtraining auf dem Programm. Die Aufschläge mussten in einen Eierkarton kurz hinter dem Netz gespielt werden. Die Spieler waren aufgefordert, ihre Technik zu verfeinern und präzise Aufschläge zu üben. Es war beeindruckend zu beobachten, wie sich die Jugendlichen immer weiter verbesserten und zunehmend sicherer wurden.

Nach dem Aufschlagtraining folgte ein Spielzugtraining. Hier lag der Fokus darauf, die ersten beiden Bälle kurz zu spielen und anschließend nach einem langen Ball den Punkt auszuspielen. Die jungen Spieler waren hochkonzentriert. Sie setzten die erlernten Techniken gekonnt um und wurden mit jedem Ballwechsel selbstbewusster.

Nach einer kurzen Pause war es Zeit für einen Gewinnsatz unter besonderen Bedingungen. In diesem Gewinnsatz wurden Netz- und Kantenbälle mit mehr Punkten belohnt. Die Spannung war förmlich greifbar, als die Jugendlichen sich in packenden Duellen gegenüberstanden. Sie kämpften hart um jeden Ball und versuchten, mit ihren präzisen Schlägen Punkte zu erzielen. Es war ein echter Nervenkitzel, als die Spieler immer wieder unerwartete Punkte durch Netz- oder Kantenbälle erzielten.

Nach diesem intensiven Wettkampf war es Zeit, das Training langsam ausklingen zu lassen. Die Trainer luden die jungen Spieler ein, sich die Badischen Nachwuchsmeisterschaften anzuschauen. Hier konnten sie sich inspirieren lassen und die Leistungen anderer talentierter Spieler bewundern. Zusätzlich durften die Jugendlichen einen Blick hinter die Kulissen der Turnierleitung werfen und erfuhren, wie eine solche Turnierorganisation abläuft.

Nach diesem inspirierenden Ausflug in die Tischtenniswelt war das heutige Training vorbei. Die Kinder verabschiedeten sich zufrieden und voller Vorfreude auf das nächste Training am 15.Juni.

29.7.-18.8.2024: Sporthalle geschlossen

Wie im Kalender zu sehen ist, bleibt die Sporthalle in den ersten 3 Ferien-Wochen geschlossen.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild