20120114u093818_003_420x210.jpg

Maxim domonierte die U13-Schüler
Am frühen Sonntag-Morgen traten die Jungen der TTG bei der Bezirks-End-Rangliste in Baiertal an die Tische. Die Walldorfer Delegation war mit 9 Jungen und 4 Mädchen eine der größten.

Jungen U18

Bei den U18-Jungen waren schon die gesamte ersten Jungen-Mannschaft am Start und konnte sich auch gut behaupten.

Daniel, Julian, Lewis lauschen Linda beim Verlesen der Aufstellung
Ein tischtennisreiches Wochenende verbrachte das Team der Jugend U13. Am Freitagabend ging es bereits los mit einem Heimspiel gegen den TV Schwetzingen. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es 1:1, ehe Walldorf durch Siege im Einzel von Lewis, Linda und Daniel, bei einer zwischenzeitlichen Niederlage von Julian, die Weichen für den Tagessieg stellten. Den Endstand von 6:2 für Walldorf sicherten dann letztendlich Lewis und Linda mit ihrem jeweils zweiten Einzelerfolg.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de

Am Sonntagvormittag ging es dann auswärts zum Schlusslicht der Kreisliga, der Mannschaft vom TTV Mühlhausen II.

Nach der Qualifikation im Kreisfinale durften am Dienstag zwei Walldorfer Tischtennis-Mannschaften nach Karlsruhe-Neureut fahren, um das Finale im Regierungspräsidium des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" zu bestreiten.

Vorn die Schiller-Schüler, hinten die des Gymnasiums Walldorf
Johann Zwonarz, Yanic Möck, Philip Happel und Sebastian Ziegler (vorn von links) vertraten die Schillerschule Walldorf in der Wettkampfklasse V, während Maxim Hoppe, David Hernandez, Lewis Hess und Finn Jünger (hinten) in der Wettkampfklasse IV antraten und den Bekanntheitsgrad des Gymnasiums Walldorf positiv erhöhten.

U18, Kreisliga

Ergebnisse bei Click-TT, Ergebnisse bei myTischtennis.de

Vorrundenaufstellung

Beide Mädchen-Mannschaften: Milena, Myra, Linda und Sara
Linda und Sara stehen rechts.

  Q-TTR Name
1.1 921 Anam, Sara
1.2 879 Reuter, Linda

U18, Kreisklasse B

Ergebnisse bei Click-TT, Ergebnisse bei myTischtennis.de

Vorrundenaufstellung

Beide Mädchen-Mannschaften: Milena, Myra, Linda und Sara
Milena und Myra sind die beiden linken Mädchen

  Q-TTR Name
2.1 733 Anam, Myra
2.2 - Scheuer, Milena

Janik und Valentin konnten ihr Doppel gewinnen
Im Hinspiel in Ketsch hatten die Jungs noch eine 0:8-Niederlage hinnehmen müssen, so sollte es in der heimischen Halle besser werden. Den ersten Punkt holten Valentin Czekalla und Janik Bitz, während Tim Pfauser und Leon Schöppe nach fünf Sätzen dem gegnerischen Doppel 1 gratulieren mussten.

Viel zu holen gab es gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer aus Waldhilsbach nach der 0:8 Niederlage in der Vorrunde auch im Rückspiel nicht. Dennoch gab es eine Reihe hochklassiger Ballwechsel zu sehen. Für die fehlenden Paul Horst und Maxim Hoppe sprangen David Hernandez und Tom Neugebauer ein.

Maximilian und Finn waren im Doppel erfolgreich
Gleich zu Beginn zeigten die erstmals gemeinsam im Doppel antretenden Maximilian Starke und Finn Jünger eine starke Leistung und besiegten ihre größeren und älteren Gegner (die bis dahin ein 5:2 Bilanz vorweisen konnten) in vier Sätzen, wobei sie vor allem beim 11:2 im letzten Satz ihre Gegner dominierten.

David und Tom mussten ihren Gegnern nach drei Sätzen gratulieren.

Rückrunden-Auftakt-Sieg

Tim und Leon holten den ersten Punkt der Rückrunde
Am Samstag Morgen begrüßte die erste Jugend-Mannschaft in der neuen Aufstellung Valentin Czekalla, Tim Pfauser, Leon Schöppe und Janik Bitz die Gäste aus Odenheim in der eigenen Halle. In den Doppeln siegten Leon und Tim klar in drei Sätzen gegen das gegnerische Doppel 1 und Janik und Valentin gewannen überraschend ihr erstes gemeinsames Doppel gegen das Doppel 2, welches immerhin aus den gegnerischen Spitzenspielern bestand. So ging es mit einer 2:0-Führung in die Einzel.

27.3.2019 Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, dem 27. März, findet ab 19:30 Uhr die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung der TTG statt, zu der die erste Vorsitzende in den Saal der Gaststätte "Pfälzer Hof" in Walldorf herzlich einlädt.

Tagesordnung

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mär
21

Do., 21.3.2019 18:30 - 21:30

Mär
21

Do., 21.3.2019 19:45 - 22:45

Mär
22

Fr., 22.3.2019 19:45 - 22:45

Mär
23

Sa., 23.3.2019 10:00 - 11:30

Mär
23

Sa., 23.3.2019 12:15 - 15:15

Mär
24

So., 24.3.2019 11:00 - 14:00

Mär
25

Mo., 25.3.2019 19:47 - 22:47

Mär
26

Di., 26.3.2019 20:15 - 23:15

Mär
27

Mi., 27.3.2019 19:30 - 22:00

Mär
29

Fr., 29.3.2019 19:45 - 22:45

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild