20120721u091139_026_420x210.jpg

Um diese Pokale ging es am Sonntag
Die Tische mussten nach den Mannschaftsmeisterschaften der Badischen Jugend am Samstag gar nicht abgebaut werden, theoretisch hätten einige Spielerinnen und Spieler sogar in der Halle übernachten können, denn am Sonntag richtet die TTG die 4 Finalspiele des Verbandspokales in den Altersklassen U15 und U18 aus. Eine Walldorfer Mannschaft war (dieses Mal) leider nicht dabei.

Mädchen U15

Die vier Mannschaften TTC Gemmingen, TTC Forchheim, SG Heidelberg-Neuenheim und TTC Limbach spielten im KO-System um den Einzug ins Finale. Dabei konnten sich in den Halbfinals der TTC Gemmingen und der TTC Forchheim durchsetzen. Das Finale gewann der TTC Gemmingen.

Siegerehrung der U15-Mädchen
Siegerehrung

Jungen U15

Besonders spannend machten es sowohl die Mannschaften des TTV Mühlhausen und TTC Dietlingen, als auch des SG Niklashausen/Kühlsheim und TTC Odenheim, die sich jeweils 4:3 trennten. Im Finale setzte sich dann Mühlhausen durch. Das Spiel um Platz 3 gewann der TTC Dietlingen.

Spielstände wie in alten Zeiten (dieser Satz endete 26:24)
Spielstände wie in alten Zeiten (dieser Satz endete 26:24)
Jannik Ohr (TTV Mühlhausen)
Jannik Ohr (TTV Mühlhausen)
Mike Lober und Lennard Schleweis (TTV Mühlhausen)
Mike Lober und Lennard Schleweis (TTV Mühlhausen)

Die drei erstplatzierten Mannschaften.
Siegerehrung der U15-Jungen

Mädchen U18

Durch eine kurzfristige Absage spielten die drei Mannschaften der SG Heidelberg-Neuenheim, des TTC Forchheim und des SV Adelsheim Jeder-gegen-Jeden. Durch die zahlreichen spannenden Spiele, in denen sich schließlich die SG Heidelberg Neuenheim vor Forchheim durchsetzen konnte zog sich das Turnier etwas in die Länge.

Die drei Neuenheimer Spielerinnen:

Siegerehrung der U18-Mädchen:
Siegerehrung der U18-Mädchen

Jungen U18

TTV Ettlingen, TTV Mühlhausen, TTC Odenheim

Doppel des TTV Ettlingen
Doppel des TTV Ettlingen
Der dritte Ettlinger Spieler
Der dritte Ettlinger Spieler

Die Jungen waren vor den Mädchen fertig und vertrieben sich die Zeit bis zur Siegerehrung mit allerlei Spielchen.

Die beiden erstplatzierten Mannschaften (die Odenheimer hatten leider nicht die Geduld, am Muttertag bis zur Siegerehrung zu warten).
Siegerehrung der U18-Jungen

Mehr Details findet man vielleicht demnächst auf myTischtennis.de:

Training in den Sommerferien 2019

Erfreulicherweise ist dieses Jahr die Halle im Schulzentrum über die gesamten Ferien geöffnet, d.h. vom 29.07. bis 6.09. Daher ist Training in den Ferien in normalem Umfang möglich, d.h. zu den gleichen Zeiten wie während des Rundenbetriebs.

Im Einzelnen bedeutet dies:

  • Der Gymnastikraum steht uns jeden Tag ab 17 Uhr zur Verfügung - außer mittwochs, dann ab 20 Uhr. Ausnahmen sind 2 Mittwoche, an denen kein Training möglich ist (die KG Störche üben dann): 21.08. und 4.09.
  • Im C-Teil können wir dienstags ab 19 Uhr und freitags ab 17 Uhr trainieren.

Ab Montag, 9.09. gelten dann wieder die standardmäßigen Zeiten (d.h. eigentlich wie oben beschrieben).

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jul
20

Sa., 20.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
27

Sa., 27.7.2019 10:00 - 11:30

Apr
6

Mo., 6.4.2020

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Apr
6

Do., 6.4.2023

Apr
6

Sa., 6.4.2024

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild