20130913u181022_019_420x210.jpg

Beim ersten Training am 23.11. hatten Heike und Ingo alle Hände voll zu tun (bei den Erklärungen mit Händen und Füßen)
Die TTG hat sich vorgenommen, den in Walldorf untergebrachten Flüchtlingen auch ein Schnupper-Training anzubieten. Nachdem der Kontakt zum ehrenamtlichen Koordinator hergestellt war, sind unsere Erste Vorsitzende Heike Pelikan, ihr arabisch sprechender Schwiegersohn und Gerätewart Ingo Neuert am 22.11. in die Unterkunft gefahren und haben 13 Tischtennis-Interessierte getroffen. Es wurde vereinbart, dass sie am folgenden Montag um 17:45 Uhr abgeholt werden.

Die Sporthalle war voller Kinder und Eltern
Wo sonst eifrig trainiert wird, bot sich am Samstagnachmittag ein ungewöhnliches Bild: Viele junge und ältere TT-Begeisterte waren, zum Teil mit eigenartigen roten Mützen dekoriert, dem Aufruf von Jugendwart Georg Weickardt gefolgt und hatten den Weg zur Jugend-Weihnachtsfeier in die Halle gefunden. Da von Georg ein besonderes Eltern-Kind Turnier angekündigt worden war, hatten sich neben den jungen TT-Spielern auch viele Eltern eingefunden, und so war die Halle gut gefüllt, als Vorstandsvorsitzende Heike Pelikan den Nachmittag eröffnete.
Heike eröffnet die Weihnachtsfeier und stellt bei der Gelegenheit auch unsere zweite Vorsitzende Petra vor

Am Samstag machte sich eine Gruppe von zwei Mädchen und sechs Jungs mit Trainerin und Trainer sowie Vätern und einer Tante auf den Weg zu den Bezirksmeisterschaften in Baiertal. Linda Reuter bei den Schülerinnen U11 konnte dabei ebenso wie Sara Anam bei den Schülerinnen U13 eines ihrer drei Gruppenspiele gewinnen.
Sara beim Vorhand-Angriff

Viele unserer Mitglieder sind nicht nur in der TTG Walldorf aktiv, hier sind einige Beispiele, wo man sie noch finden kann (bzw. konnte):

Am letzten Wochenende nahm unser A-Klassenspieler Georg Weickard am Daniel-Morsch-Turnier in Viernheim teil. Am Freitagabend fand zunächst die Seniorenkonkurrenz statt, bei der Georg in der Senioren-II-Klasse bis 1500 TTR-Punkte erfolgreich an den Start ging.
Georgs Urkunde

Heike und Petra auf der Kuppel des Reichstagsgebäudes
Unsere 1. und 2. Vorsitzende, Heike und Petra, nehmen teil an einer politischen Bildungsreise zu der Dr. Lars Castellucci ca. 50 ehrenamtlich engagierte Bürger aus seinem Wahlkreis Rhein-Neckar eingeladen hat.

2. August

Nach einer relativ abenteuerlichen Anreise mit der DB (Umleitung; 1 Stunde Verspätung; noch dazu das Bordbistro geschlossen) sind wir am Sonntagabend gegen 20 Uhr endlich in Berlin angekommen.

Beim Ferienspaß gab es auch Übungen am normalen Tischtennis-Tisch.
Zum Ferienspaß im Tischtennis freuten sich die 1. Vorsitzende im Tischtennis Heike Pelikan sowie Trainer Arno auf Kinder, die gerne Tischtennis spielen. Und so kamen auch einige Kinder aus dem Tischtennis-Verein, die angemeldeten Kinder für den Ferienspaß sowie die Jungtrainer-Praktikanten. Mit dieser Gruppe konnte der Tischtennis-Verein den Kindern vielseitige Spaßvarianten und eine intensive Betreuung bieten.

Ingrid und Heike sind schon in Lahti
Wie schon vor zwei Jahren ist auch dieses Mal eine Abordnung der TTG bei den Senioren-Europameisterschaften dabei. Ingrid Sproll und Heike Pelikan sind ein paar Tage früher nach Finnland aufgebrochen und haben schon bei schlechtem Wetter Helsinki angeschaut (Felsenkirche, Sibeliusdenkmal, Mittagessen in der ältesten Markthalle Helsinkis), freuten sich über jeden Sonnenstrahl!

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

Verbandsrunde 2020/21 abgesagt

Aktualisierung: Am 15.2. hat der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verbandsrunde 2020/21 für alle Spielklassen für ungültig erklärt. Es gibt keine Auf- oder Absteiger, so dass hoffentlich im Herbst 2021 wieder in den gleichen Klassen wie 2020 gestartet werden kann. Auch Einzelmeisterschaften sowie Ranglistenturniere werden ersatzlos gestrichen.

Aktualisierung: Am 9.1. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Mannschafts- und Individual-Spielbetriebs bis zum 28.2.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 14.12. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.1.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 22.11. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.12.2020 veröffentlicht.

Am 3.11. hat der BaTTV folgende Entscheidungen (pdf) für die Spielrunde und Individualwettbewerbe getroffen. Hier das Wichtigste:

Weiterlesen ...

ab 12.12.: Vorerst kein Training

Ab dem 12.12. treten weitere Änderungen der Corona-Verordnung des Landes (im Vergleich zur Dezember-Version) in Kraft. Diese sehen vor, dass zwischen 5 und 20 Uhr nur "Sport und Bewegung an der frischen Luft ausschließlich alleine, mit einer weiteren nicht im selben Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts" erlaubt ist. Von Sport in der Halle ist leider nicht die Rede. Und ab 20 Uhr gelten die bekannten Ausgangsbeschränkungen.

Also werden wir in diesem Jahr nicht mehr in unserer Sporthalle trainieren können und müssen uns auf eine tischtennisarme Adventszeit einstellen.

20161211u110812 008 Weihnachtsbaum

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mär
6

Sa., 6.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
13

Sa., 13.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
20

Sa., 20.3.2021 10:00 - 11:30

Mär
27

Sa., 27.3.2021 10:00 - 11:30

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
17

Sa., 17.4.2021 10:00 - 11:30

Apr
24

Sa., 24.4.2021 10:00 - 11:30

Mai
1

Sa., 1.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
8

Sa., 8.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
15

Sa., 15.5.2021 10:00 - 11:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2021  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild