20130208u193421_014_420x210.jpg

Da Kooperations-Trainer Arno Finn bei der BaWü-Rangliste in Weinheim coachte, übernahmen Alexander, Valentin, Linda und Lennart das Training der 8 Kooperationskinder. Soe war die Trainingspünktlichste und wünschte sich zum Aufwärmen "Zombi-Ball" mit Softbällen und Soft-Frisbee-Scheiben.
Zombi-Ball zum Aufwärmen
Anschließend ging es an die Tische.

Zunächst versuchten die Kinder mittels kontrollierter Schupfbälle und dann auch mit Konterbällen zusammen möglichst viele Ballwechsel zu spielen. Die Jungtrainer gaben dabei wertvolle Tipps.
Lennart erklärt, worauf es beim Schupfball ankommt.

An einem separaten Tisch beschäftigte Valentin jeweils 2 Kinder beim Balleimer-Training.

Zur Abwechslung hatten die Trainer in der Nachbarhalle ein Zirkeltraining aufgebaut. An der ersten Station wurde seitwärts sowie vor und zurück gesprungen. Die nächste Station war ein Spiegelspiel, wobei ein Kind einen Bewegungungsablauf aus dem Tischtennis vorführte und ein zweites Kind diesen sofort nachmacht, so wie ein Spiegel. An der dritten Station warteten zwei Kinder in der Tischtennis-Bereitschaftsstellung und Linda spielte ihnen jeweils einen Ball durch die Beine, den die Kinder dann schnell fangen mussten.
Hier war schnelle Reaktion gefragt
Die vierte Station soll die Oberschenkel stärken, in dem die Kinder mit dem Rücken an der Wand sizen, ohne jedoch eine Sitzfläche zu haben.
Krafttraining für die Oberschenkel kann auch Spaß machen

Zurück an den Tischtennistischen wurde Doppel trainiert, wobei ein Trainer jeweils zwei Kindern die Bälle zuspielte und diese abwechselnd zurückspielten. Als Abschluss gab es mal wieder "Idiotenlauf".

Das nächste Training findet am 25. Mai statt.

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jun
22

Sa., 22.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
28

Fr., 28.6.2019 17:00 - 22:00

Jun
29

Sa., 29.6.2019 10:00 - 11:30

Jul
6

Sa., 6.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
13

Sa., 13.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
20

Sa., 20.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
27

Sa., 27.7.2019 10:00 - 11:30

Apr
6

Mo., 6.4.2020

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild