20130829u182210_008_420x210.jpg

Eigentlich war für den Tag ein BaWü Top20 Turnier der U13+U14 geplant, das leider abgesagt werden musste. Nun möchten wir den Tag, die große Halle und die maximal 24 Tische für ein umfangreiches Trainingsangebot nutzen. Unter Corona-Bedingungen gibt es aber auch einiges zu beachten.

Der Vormittag ist der Jugend gewidmet.

9:00-9:15 Uhr: Pünktlich in der Halle anmelden mit einem gültigen Corona-Schnell-Test (natürlich negativ und bei Kindern nicht älter als 60 Stunden; ein Nachweis für Geimpfte bzw. Genesene gilt natürlich auch).
Anschließend wird aufgebaut und bis 12:30 Uhr Systemtraining durch unsere Jugendtrainer angeboten. Jugendwart Georg bittet um schnelle Rückmeldung wer, teilnehmen möchte.

Aber auch die Erwachsenen (auch Freizeit-Spielerinnen und Spieler) sollen nicht zu kurz kommen.

13:30-14:00 Uhr: Anmeldung mit "GGG"-Nachweis (gültiger Corona-Schnelltest und nicht älter als 24 Stunden, Geimpft oder Genesen), anschließend Training unter Anleitung bzw. auch freies Training. Jugendliche mit einer Spielberechtigung für Erwachsene (SBE) dürfen bzw. sollten die Chance nutzen, auch mit diesen zu trainieren.
16:30 Uhr: gemeinsames Abbauen der Tische.

Unter den o.g. Voraussetzungen ist sogar die Nutzung der Duschen wieder möglich, sofern die dabei die 1,5m Abstand eingehalten werden. Wir sollten dafür alle verfügbaren Umkleiden nutzen.

Während des Trainings wird keine Bewirtung angeboten, also bitte Getränke und ggf. Energie-Nachschub nach Bedarf selbst mitbringen.

Im Anschluss können wir uns noch eine "Auswertung" in der Außengastronomie vorstellen. Für eine Reservierung und auch für das Training wäre eine vorherige schnelle Anmeldung bei Georg hilfreich.

Hinweis zu den Corona-Schnelltests: Neben den beiden Apotheken gibt es auch mindestens drei Schnelltest-Zentren im Stadtgebiet. Auch ein Nachweis aus der Schule bzw. vom Arbeitgeber wird anerkannt, sofern er nicht zu lange zurückliegt.

Liebe Vereinsmitglieder,

im Namen der Vorstandschaft der TTG Walldorf lade ich Euch recht herzlich zur Ordentlichen Mitgliederversammlung der TTG Walldorf am

Mittwoch, 30. Juni 2021,
um 19:30 Uhr
im Foyer der Astoria-Halle

ein.

Hygiene-Konzept

Der aktuell gültige Stufenplan zur Corona-Verordnung (PDF) sieht wie auch beim Sport in Innenräumen "GGG" vor: Man kann nur teilnehmen, wenn man geimpft (2. Impfung mindestens 14 Tage alt), genesen (positiver PCR-Test, der nicht älter als 6 Monate ist) oder getestet ist (offizieller Schnelltest aus einem Test-Center, der nicht älter als 24 Stunden ist).

Bitte vorher an eine Test bzw. die entsprechenden Nachweise denken!

Zusätzlich braucht man einen Mund-Nasen-Schutz und wir achten auf Abstand. Weitere Details gibt es vor Ort, nachdem man sich beim Betreten des Foyers die Hände desinfiziert hat.

Tagesordnung

Endlich geht es auch für die Kinder wieder in die Halle
Acht Kinder, die sehnsüchtig darauf warteten, wieder Tischtennis zu spielen, konnte Kooperationsleiter Arno in das erste Kooperationstraining nach dem Lockdown zurückholen. Stolz zeigten sie ihre Bestätigungen von der Grundschule über deren negativen Corona-Schnelltest. Das Trainergespann Alexander und Valentin mit Jungtrainerpraktikant Finn begrüßten die kleinen Sportler im Eröffnungskreis, die am liebsten gleich an den vom Verein neu angeschafften Tischtennisplatten toben wollten.

Liebe Tischtennis-Freunde,

nach der neuesten Verordnung darf die Kooperation im Tischtennis mit entsprechenden Auflagen wieder stattfinden. Folgende Teilnahmebedingungen sind vorgeschrieben und müssen eingehalten werden:

  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes beim Betreten und Verlassen der Sporthalle (Am Tisch muss kein Mund-Nasenschutz getragen werden)
  • Beim Betreten der Halle müssen die Kontaktdaten des Kindes abgegeben werden (Dazu ist die von Arno per E-Mail verschickte Excel-Datei auszudrucken, die Zeile 1 auszufüllen und das ausgefüllte Blatt abzugeben)
  • Die Bestätigung eines negativen Corona-Schnelltests, der nicht älter als 60 Stunden sein darf, ist vorzuzeigen

20210526 PP Map
Sucht man auf pingpongmap.net nach Outdoor-TT-Tischen in Walldorf, findet man aktuell sieben Orte (Schillerschule, Astorhaus, Schwimmbad, zwei am Schulzentrum, Ahornspielplatz, Waldspielplatz).

Gibt es noch mehr? Dann freut sich der Autor über eine Information.

Aktualisierung vom 1.6.: Auch nachdem das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises festgestellt hat, dass am dem 2.6. die Öffnungsstufe 2 und auch die Erleichterungen für einen Inzidenzwert unter 50 gelten, ändert sich für unser Training dennoch vorerst nichts. Es bleibt bei 2 Personen aus 2 Haushalten pro Hallenteil ohne Test-Konzept.

Aktualisierung vom 20.5.: Nach der Klärung mit der Stadt Walldorf dürfen wir den (abgeteilten) C-Teil wieder zu unseren Trainings-Zeiten verwenden. Den aktuell möglichen Öffnungsschritt 1 nutzen wir nicht, so dass je Hallenteil weiterhin nur maximal 2 Personen aus 2 Haushalten trainieren dürfen. Dafür entfällt ein separates Test-Konzept.

Aktualisierung vom 17.5.: Inzwischen gibt es eine neue Corona-Verordnung des Landes (vom 14.5.). Nachdem das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises festgestellt hat, dass ab dem 19.5. die "Öffnungsstufe 1" gilt, erweitert sich der Kreis der Trainierenden auf maximal 5 Personen aus maximal 2 Haushalten und die Ausgangssperre entfallt.

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Der DTTB und myTischtennis.de haben für die besonders ungeduldigen unter uns eine Turnierserie für Dreiermannschaften aufgelegt. Ein Mannschaftswettbewerb umfasst 6 Einzel (leider kein Doppel), so dass jeder Spieler auch 2 Einzel absolviert. Die Q-TTR-Punkte (11.5.) der drei Spieler einer Mannschaft werden zusammengezählt, je nach Summe landet man in der Leistungsklasse A (4001-5000 Punkte) oder B (darunter). In der Leistungsklasse A darf ein einzelner Spieler nicht mehr als 1900 Punkte haben, in der Klasse B ist das Limit bei 1500 Punkten.

Es wird versucht regional zu spielen, daher richtet sich der Spielmodus nach den Anmeldungen in den jeweiligen Regionen. Hier wird Flexibilität erwartet.

Fristen:

  • Meldung: 17.5. - 23.6.2021
  • Zeitraum der Mannschaftskämpfe: 1.7. - 29.8.2021

Neben Ruhm und Ehre, sowie TTR-Punkten gibt es auch Sachpreise (Gutscheine) zu gewinnen. Mehr Details findet man unter <https://www.mytischtennis.de/sommerteamcup>

Ein historisches TTG-Rad-Tour-Foto
Reinhard hat eine TTG-Gruppe beim Radfahr-Wettbewerb Stadtradeln gegründet. Sucht mal auf www.stadtradeln.de/walldorf nach der Gruppe "TTG Ping Pong on Tour", tretet ihr bei und sammelt zwischen dem 12.Juni und dem 2.Juli fleißig Kilometer.
(Das Foto ist übrigens historisch.)

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

21.4.2021: Training im kleinen Rahmen

Aktualisierung vom 1.6.: Auch nachdem das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises festgestellt hat, dass am dem 2.6. die Öffnungsstufe 2 und auch die Erleichterungen für einen Inzidenzwert unter 50 gelten, ändert sich für unser Training dennoch vorerst nichts. Es bleibt bei 2 Personen aus 2 Haushalten pro Hallenteil ohne Test-Konzept.

Aktualisierung vom 20.5.: Nach der Klärung mit der Stadt Walldorf dürfen wir den (abgeteilten) C-Teil wieder zu unseren Trainings-Zeiten verwenden. Den aktuell möglichen Öffnungsschritt 1 nutzen wir nicht, so dass je Hallenteil weiterhin nur maximal 2 Personen aus 2 Haushalten trainieren dürfen. Dafür entfällt ein separates Test-Konzept.

Aktualisierung vom 17.5.: Inzwischen gibt es eine neue Corona-Verordnung des Landes (vom 14.5.). Nachdem das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises festgestellt hat, dass ab dem 19.5. die "Öffnungsstufe 1" gilt, erweitert sich der Kreis der Trainierenden auf maximal 5 Personen aus maximal 2 Haushalten und die Ausgangssperre entfallt.

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Weiterlesen ...

30.6.2021 Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

im Namen der Vorstandschaft der TTG Walldorf lade ich Euch recht herzlich zur Ordentlichen Mitgliederversammlung der TTG Walldorf am

Mittwoch, 30. Juni 2021,
um 19:30 Uhr
im Foyer der Astoria-Halle

ein.

Hygiene-Konzept

Der aktuell gültige Stufenplan zur Corona-Verordnung (PDF) sieht wie auch beim Sport in Innenräumen "GGG" vor: Man kann nur teilnehmen, wenn man geimpft (2. Impfung mindestens 14 Tage alt), genesen (positiver PCR-Test, der nicht älter als 6 Monate ist) oder getestet ist (offizieller Schnelltest aus einem Test-Center, der nicht älter als 24 Stunden ist).

Bitte vorher an eine Test bzw. die entsprechenden Nachweise denken!

Zusätzlich braucht man einen Mund-Nasen-Schutz und wir achten auf Abstand. Weitere Details gibt es vor Ort, nachdem man sich beim Betreten des Foyers die Hände desinfiziert hat.

Tagesordnung

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jun
26

Sa., 26.6.2021 9:00 - 19:00

Jun
30

Mi., 30.6.2021 19:30 - 21:30

Jul
3

Sa., 3.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
10

Sa., 10.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
17

Sa., 17.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
24

Sa., 24.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
31

Sa., 31.7.2021 10:00 - 12:00

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Apr
6

Do., 6.4.2023

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2021  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild