20130913u184612_021_420x210.jpg

Die Vorstandschaft hat wegen der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten im letzten und auch in diesem Jahr mit dem Einzug der Mitgliedsbeiträge gewartet und auf Besserung gehofft. Nun hat sie beschlossen, dass die Mitglieder dafür ein wenig entschädigt werden sollten.

Der Jahresbeitrag wird einmalig für

  • die Jugendlichen um 60%
  • die Aktiven, Familien und Freizeit-Spielerinnen und -Spieler um 25%

reduziert und in der ersten Maihälfte eingezogen. Die "normalen" Beiträge findet man in der Rubrik Mitgliedschaft.

Wir hoffen natürlich, dass wir so bald wie möglich zu unserem normalen Trainingsbetrieb zurückkehren, die geplanten Turniere ausrichten und auch wieder am Wettkampfbetrieb teilnehmen können.

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Josef und Heike gratulierten Erich Kögel zum 90. Geburtstag
Unsere Erste Vorsitzende Heike Pelika (rechts) und unser Vergnügungsausschussvorsitzder Josef Rein ließen es sich nicht nehmen, Erich Kögel (einem unserer ältesten, wenn auch passiven, Mitglieder) persönlich einen Präsentkorb zum Geburtstag zu überreichen

Neben der Kooperation-Schule-Verein unterstützt die TTG auch die Schillerschule Walldorf bei einer Tischtennis-AG (siehe z.B. 2016 und 2017).

Nun suchen wir eine Interessierte bzw. einen Interessierten für die Leitung der AG.

Es geht darum, an einem gemeinsam noch festzulegenden Tag in der Woche im Schuljahr 2021/22 von 14:00 bis 15:30 Uhr ca. 10 Kinder der 3. oder 4. Klasse der Schillerschule Walldorf Freude am Tischtennisspielen zu vermitteln.

Hierfür müssen Sie keine Anforderungen hinsichtlich Tischtennis-Kompetenz (weder theoretisch noch praktisch) mitbringen.
Vergütet werden pro Tag 36,00 Euro.

Bei Interesse und Fragen dazu melden Sie sich bitte bis spätestens 28.04.2021
bei Arno Jünger (Kindertrainer der TTG Walldorf)

Mit freundlichen Grüßen
Arno Jünger

PS. Vielleicht kennt ja jemand motivierte Studentinnen bzw. Studenten, Schülerinnen bzw. Schüler, Rentnerinnen bzw. Rentner oder andere potentiell interessierte Personen und leitet diese Anfrage weiter.

Hinweise zu externen Links befinden sich im Impressum.

Ergebnisse von Verbands- und Pokalspielen

Weitere Click-TT-Links befinden sich bei den Mannschaftsaufstellungen.

Tischtennis-Verbände

Tischtennis-Videos (Aufzeichnungen und Live-Streams)

Badische Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga

Was ganz anderes

Seit dem 8.3. gelten neue Maßnahmen der Landesregierung zur Strategie aus dem Lockdown, in denen man folgendes lesen kann:

Grundlegende Lockerungen ab dem 8. März:
...

  • Der Betrieb von ... Sportstätten in ... geschlossenen Räumen ... ist für den kontaktarmen Freizeit- und Amateurindividualsport mit maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten erlaubt. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit.
  • Die Nutzung von Umkleiden, sanitären Anlagen und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist in keinem Fall erlaubt.

Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50:
und
Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35:

Für unseren Hallensport findet man dort keine zusätzliche Lockerung

„Notbremse“ in Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100

Steigt in einem Landkreis nach Feststellung des Gesundheitsamts die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen auf über 100, treten automatisch in diesem Landkreis folgende Beschränkungen in Kraft:

Aber am 10.3. hat uns der Hallenbetreiber bestätigt: Es dürfen in jedem Hallenteil Mitglieder von maximal zwei Hausständen (zusammen maximal 5 Personen) trainieren.Es dürfen z.B. auch Leon und Volker (aus Haushalt 1) gleichzeitig mit Valentin und Martin (aus Haushalt 2) an zwei Tischen in einem Hallenteil trainieren. Es gilt weiterhin das Hygiene-Konzept vom Juni 2020, allerdings mit folgender Änderung (ähnlich wie im Herbst 2020):

  • Kein Duschen, keine Nutzung der Umkleiden
  • Der Schlüsselinhaber ist Hygienebeauftragter und kümmert sich z.B. um die Teilnehmer-Liste (das hat gut funktioniert, wir denken aber auch über die Nutzung einer App nach).

Wir versuchen für die Organisation das myTischtennis.de-Reservierungstool zu nutzen.

Aktualisierung: Am 15.2. hat der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verbandsrunde 2020/21 für alle Spielklassen für ungültig erklärt. Es gibt keine Auf- oder Absteiger, so dass hoffentlich im Herbst 2021 wieder in den gleichen Klassen wie 2020 gestartet werden kann. Auch Einzelmeisterschaften sowie Ranglistenturniere werden ersatzlos gestrichen.

Aktualisierung: Am 9.1. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Mannschafts- und Individual-Spielbetriebs bis zum 28.2.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 14.12. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.1.2021 veröffentlicht.

Aktualisierung: Am 22.11. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.12.2020 veröffentlicht.

Am 3.11. hat der BaTTV folgende Entscheidungen (pdf) für die Spielrunde und Individualwettbewerbe getroffen. Hier das Wichtigste:

Aktuell stehen unsere Mannschaften auf folgenden Plätzen (die Daten stammen von myTischtennis.de, die Links führen ebenfalls auf diese Web-Seite):

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

21.4.2021: Training im kleinen Rahmen

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mai
15

Sa., 15.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
22

Sa., 22.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
29

Sa., 29.5.2021 10:00 - 11:30

Jun
5

Sa., 5.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
12

Sa., 12.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
19

Sa., 19.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
26

Sa., 26.6.2021 9:00 - 19:00

Jun
26

Sa., 26.6.2021 10:00 - 11:30

Jul
3

Sa., 3.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
10

Sa., 10.7.2021 10:00 - 11:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2021  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild