20121110u094022_010_420x210.jpg

TTR ist die Abkürzung für Tischtennis-Rating. Jeder Spieler erhält eine Wertzahl, die sich bei offiziellen Spielen (Turnieren, Verbands- oder Pokalspielen) ändert, je nachdem gegen wen er gewonnen oder verloren hat. Das Berechnungs-Prinzip ist ähnlich zur Elo-Zahl im Schach.

Berechnung

Vor dem Spiel eines Spielers A gegen Spieler B werden die TTR-Werte der Spieler verglichen und Gewinnwahrscheinlichkeit P(A) bzw. P(B) berechnet. Je größer die Differenz ist, desto wahrscheinlicher ist der Gewinn des Spielers mit dem höheren TTR. Nach dem Spiel werden 16 Punkte verteilt. Falls Spieler A gewinnt, erhält er 16*(1-P(A)) Punkte dazu. Wenn er verliert werden ihm 16*P(A) Punkte abgezogen.

Beispiele

  1. Volker hat eine TTR von 1566 und spielt gegen Peter (1608). Die Gewinnwahrscheinlichkeit für Volker ist 34%, für Peter 66%. Gewinnt Volker, bekommt er 10 Punkte und Peter verliert 10. Im anderen Fall verliert Volker nur 6 Punkte und Peter bekommt 6.
  2. Steffi (1198) spielt gegen Heike (1362), so ist die Gewinnwahrscheinlichkeit 7% für Steffi und 93% für Heike. Steffi kann damit 15 Punkte erspielen oder 1 verlieren, für Heike ist es umgekehrt.

Genauer

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler mit dem TTR-Wert A gewinnt, berechnet sich folgendermaßen (wenn A und B die Werte der beiden Spieler sind):

P(A) = 1/(1+10(B-A)/150)

Die Kurve nimmt bei der Punkte-Differenz Null den Wert 0,5 an. Die Kurve für die Gewinnwahrscheinlichkeit vom Spieler mit dem TTR-Wert A hat folgenden Verlauf:
Der Verlauf der Gewinnwahrscheinlichkeit in Abhängigkeit von der TTR-Wert-Differenz.
Bei etwa 340 Differenz-Punkten ist der Wert 1 bzw. 0, aber ab 250 Punkten wird das Produkt aus Wahrscheinlichkeit und den 16 zu vergebenen Punkten (diese werden Änderungskonstante genannt) schon 0. Konkret wird die Änderung folgendermaßen berechnet:

(Ergebnis - erwartetes Ergebnis) * Änderungskonstante

Bei Turnieren und Mannschaftswettkämpfen werden für die Berechnung der Wahrscheinlichkeiten aller Spiele die Punktestände vor dem Turnier herangezogen.

Besonderheiten

  • Spieler, die lange nicht gespielt haben, oder besonders junge Spieler erhalten pro Spiel etwas mehr Punkte (positiv oder negativ), d.h. die Änderungskonstante ist größer.
  • Jugendspieler erhalten pro Quartal pauschal einen "Spielstärkezuwachs" von 6 Punkten.
  • Spieler, die 12 Monate nicht mehr gespielt haben verlieren 40 Punkte, für weitere 6 Monate 20 Punkte.
  • Die Einstufung neuer Spieler (ohne einen TTR-Wert) erfolg anhand der Stärke des Turniers oder der Liga in der sie erstmals auftreten.

Wofür wird der TTR-Wert genutzt?

  • Die Quartalswerte (Q-TTR) dienen als Richtlinie für die Mannschaftsaufstellungen. Normalerweise werden die Mannschaften eines Verein nach absteigenden Q-TTR-Werten aufgestellt. Da der Wert schwankt, sind Umstellungen innerhalb bestimmter TTR-Wert-Toleranzen erlaubt (innerhalb einer Mannschaft 35 Punkte, zwischen Mannschaften 50 Punkte).
  • Bei Turnieren wird oft auch der TTR-Wert für die Einstufung (Mindest- oder Maximal-Wert) bzw. die Setzung verwendet.

Links

Die quartalsgenaue Liste findet man auf mytischtennis.de, dort ist auch eine genaue Beschreibung (pdf). Nach einer kostenlosen Anmeldung sieht man noch mehr Details zu seinen eigenen Werten.

Man kann auch Erwartungswerte für ganze Mannschaftspiele und Ligen ausrechnen, sofern alle Spieler erwartungsgemäß antreten und spielen. Auf http://tt-tools.idea-cloud.de findet man solche Orakel.

6.1.2018: Einlaufkids beim Final-Four des Deutschen Tischtennispokals

Die Kinder haben geduldig die Pressekonferenz abgewartet, um auch von Timo Boll Autogramme und ein Foto zu bekommen
Am 6. Januar fand das Tischtennis-Bundesliga-Pokal-Finale statt. Für dieses Ereignis bewarb sich die TTG Walldorf, um mit zehn Kindern an den Händen der Stars in die vollbesetzte „Ratiopharm-Arena“ in Neu-Ulm einzulaufen und Ballkids zu sein. Die Überraschung war groß, als uns der Veranstalter mitteilte, dass die Bewerbung voll überzeugte und wir ausgewählt wurden. Alle Kinder jubelten über diesen Zuschlag und freuten sich vor Glück.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Bezirksliga bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Dez
14

Fr., 14.12.2018 17:45 - 19:45

Dez
14

Fr., 14.12.2018 20:00 - 23:00

Dez
15

Sa., 15.12.2018 10:00 - 11:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 11:30 - 16:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 17:00 - 20:00

Dez
22

Sa., 22.12.2018 10:00 - 11:30

Jan
8

Di., 8.1.2019 18:30 - 21:30

Jan
10

Do., 10.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2018  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild