20151212u144218_107_420x210.jpg

In den drei Wochen können wieder mit dem Team "TTG-Radler" Radfahr-Kilometer in der Stadt Walldorf gesammelt werden. Das Team findet man auf https://www.stadtradeln.de/walldorf, dort kann man dem Team auch beitreten und sogar noch nachträglich Kilometer erfassen.

Der aktuelle Stand ist:

Im letzten Jahr hat das Team sogar einen Preis bekommen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Vereinsmeisterschaften 2024
Direkt nach Abschluss der Verbandsrunde fanden sich 23 Spielerinnen und Spieler in der Sporthalle ein, um die Vereinsmeister 2024 zu ermitteln. Wie üblich, ging es in zwei Kategorien, eingeteilt nach QTTR-Werten, darum, die Nachfolger für Jochen Apel und Jochen Koppert zu finden. Da beide dieses Mal nicht dabei waren, stand bereits vorher fest, dass es neue Titelträger geben wird.

Gemäß der erfreulicherweise recht hohen Anzahl von Teilnehmern, wurden in der Kategorie I zwei Sechsergruppen und in der Kategorie II eine Sechser- und eine Fünfergruppe ausgelost. In der Kategorie II setzten sich die topgesetzten Sebastian Laska und Reinhard Starke in ihren Gruppen ungefährdet durch und qualifizierten sich fürs Halbfinale. Auch die zweiten Gruppenplätze wurden gemäß den TTR-Punkten belegt, so dass Roland Scherer und Eva Keller weiter waren.

Nachdem die sechs TTG-Radler beim Stadtradeln im letzten Jahr einen Preis gewonnen hatten, konnten sie nun endlich einen gemeinsamen Termin finden, um das Preisgeld zusammen auszugeben. Sie entschieden sich, miteinander die Herausforderungen eines Escape-Raums zu meistern.

Das Team TTG-Radler (2023) beim Escape-Raum

30 Mitglieder nahmen an der Mitgliederversammlung teil
Unsere 1. Vorsitzende Heike Pelikan begrüßte die anwesenden Mitglieder, stellte offiziell fest, dass fristgerecht eingeladen wurde und keine Anträge eingegangen sind. Anschließend begann sie mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr. So erinnerte sie an die Vereinsmeisterschaften, die TTG-Radler, die erfolgreich ausgerichteten Badischen Jugendmeisterschaften, den Ferienspaß, das 13. Freundschaftsspiel mit SRS, den Ausflug zu den WTT Champions in Frankfurt, das Advents-Eltern-Kind-Turnier und das Regierungspräsidiumsfinale des Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettbewerbs. Sie dankte den zahlreichen Helfern, ohne die derartige Veranstaltungen nicht möglich wären. Nach einem kurzen Gedenken, der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder, ging es mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder weiter.

Die Halle war gut gefüllt
Schon seit letztem Jahr wird vielleicht das eine oder andere Elternteil heimlich Tischtennis trainiert haben, um seinen Nachwuchs nicht zu enttäuschen. In diesem Jahr fanden sich 12 motivierte Teams in der Gymnastikhalle ein, um den Nachfolger von Valentin zu ermitteln, der als Jugendwart nun wirklich nicht mehr selbst antreten durfte. Während unsere erste Vorsitzende Heike die mitgebrachten süßen und herzhaften Leckereien für die Spielpause dekorierte, begrüßte Materialwart Georg die Teams, die sich auch wieder tolle Namen ausgedacht haben, und erklärte ihnen die Regeln.

An diesem Tisch werden alle Spiele ausgetragen
Über 30 Mitglieder der TTG nutzten den Feiertag in den Schulferien, um gemeinsam die Fahrt nach Frankfurt anzutreten und die besten Tischtennis-Spieler der Welt in Aktion zu erleben. Es ist schon ein Weilchen her, dass die TTG gemeinsam ein deart hochkarätig besetztes Turnier besucht hat (2018, 2012). In Frankfurt stand am Mittwoch die erste Hälfte der Achtelfinal-Spiele auf dem Programm, an denen auch die beiden Weltranglisten-Ersten aufschlugen.

Die TTG-Abordnung ist rechtzeitig losgefahren und war kurz vor Hallenöffnung um 13 Uhr vor Ort, dann musste man sich aber etwas gedulden, bis um 14 Uhr das erste Spiel begann. Die Zeit wurde für die Verpflegung und das Inspizieren der verschiedene Werbe- und Verkaufsstände genutzt.

Die Nummer 3 unserer Damen, Kathrin Korn, steht im Halbfinale, allerdings nicht im Tischtennis, sondern bei der Wahl zur Miss Germany. Dabei möchte sie vor allem aufklären und Mut machen im Umgang mit chronischen Erkrankungen. Sie selbst lebt seit ihrem 21. Lebensjahr mit der Diagnose Diabetis Typ 1.

Mehr zu ihrer Geschichte findet man auf einigen Webseiten:

Die TTG Walldorf gratuliert ihrem Ehrenvorsitzenden und langjährigem 1. Vorsitzenden Bernd Lamadé zum 80. Geburtstag.
Neben der Vorhandabwehr mit dem Anti-Belag war Bernds Rückhand gefürchtet

Unterkategorien

Beiträge zu einzelnen Vereinsmitgliedern

29.7.-18.8.2024: Sporthalle geschlossen

Wie im Kalender zu sehen ist, bleibt die Sporthalle in den ersten 3 Ferien-Wochen geschlossen.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild