20130112u094856_019_420x210.jpg

Begrüßung der Gäste durch die TTG-Mannschaften
Am letzten Freitag der Sommerferien waren nun schon zum zehnten Mal (siehe auch 2013, 2014, 2015, 2017, 2018, 2019 bei SRS) zwei Mannschaften von SRS ("Sportler ruft Sportler", siehe www.SRStischtennis.de) zu einem Freundschaftsspiel kurz vor Rundenbeginn in Walldorf zu Gast. Dieses Mal nutzen Spieler aus der ersten bis vierten Mannschaft die Chance zu einer wettkamfnahen Rundenvorbereitung.

Der eine oder andere ist während der Sommerferien verreist. Aber auch im Urlaub möchte mancheiner nicht auf Tischtennis verzichten. So spielten Finn und Arno Jünger auf 1800 m Höhe in Südtirol:
Tischtennis hoch in den Alpen

Coronabedingt mussten wir unsere ursprünglich im März geplante Mitgliederversammlung verschieben. So fanden sich an einem neuen Ort, im Foyer der Astoria-Halle, am Mittwoch abend neben 9 Vorstandsmitgliedern auch 16 weitere stimmberechtigte Mitglieder des Vereins ein.
Um den Abstand zu wahren, wäre der Pfälzer Hof zu klein gewesen

In der Tagesordnung der Einladung gab es auch einige Punkte, über die es abzustimmen galt. Doch zunächst begrüßte unsere Vorsitzende die relativ zahlreich erschienenen Mitglieder und rief wichtige Ereignisse des letzten Jahres in Erinnerung.

Marie-Luies und Sebastian haben sich getraut
Falls es schon mal eine TTG-interne Hochzeit gab, muss es schon lange her sein. Am gut merkbaren 6.6.2020 haben sich Marie-Luies Rubel und Sebastian Laska in Thüringen getraut. Nun heißen beide Laska. Wir gratulieren ihnen ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft (nicht nur beim Tischtennis).

Da unsere Sporthalle noch geschlossen war, beschlossen einige Mitglieder die Lage in anderen Bundesländern zu ergründen, das mehr als zweimonatige Trainingsdefizit etwas auszugleichen und besuchten die Tischtennis-Schule in Grenzau. Dort, bei den Profis, gab es schließlich auch einiges für den nun wieder startenden Trainigsbetrieb bei der TTG abzuschauen.
In der Tischtennisschule gab es Boxen von 9x5 Metern Größe

Erich, Bernd und MaximAm Montag, 27.Januar 2020 besuchte unser Ehrenvorsitzender Bernd Lamadé unser einziges noch lebendes Gründungsmitglied Erich Herrmann.

Der mittlerweile 90-jährige musste zwar körperlich seinem hohen Alter Tribut zollen, war aber geistig noch voll auf der Höhe und verfolgt immer mit großem Interesse das Geschehen seines Vereins in der Walldorfer Rundschau. So entwickelte sich ein wohltuender Gedankenaustausch zwischen dem Gründungsmitglied und dem Ehrenvorsitzenden.

Besonders freute sich Erich auch über den Besuch des freundlichen 12-jährigen Talentes Maxim Hoppe, der ihm viel von der aktuellen Jugend des Vereins berichten konnte.

 

 

Willy SandritterAnfang des neuen Jahres erhielten wir voller Betroffenheit die Nachricht vom Ableben unseres langjährigen Ehrenmitglieds Willy Sandritter. Er verstarb am 28.12.2019, die Trauerfeier fand am 7.1.2020 um 14 Uhr in Walldorf statt.

Die TTG 1947 Walldorf trauert mit den Angehörigen um ihr Ehrenmitglied.

Soweit wir heute noch nachvollziehen können, ist Willy 1947 in den Tischtennisverein eingetreten, der damals noch eine Abteilung der SG Astoria Walldorf war. Seine erste Erwähnung in einer Mannschaft findet man 1954, wo er z.B. mit Erich Herrmann, Erich Kögel und Herbert Albrecht Meister der Kreisklasse A wurde.

Bis zu Saison 2006/07 - also über 50 Jahre - spielte Willy in verschiedenen Spielklassen und oft half er in oberen Mannschaften aus, wenn Not am Mann war.

Wie schon in den letzten Jahren, lud unser Jugendwart Georg unsere Kinder, Jugendlichen und deren Eltern zum Eltern-Kind-Advents-Turnier ein. Dieses Mal traten unglaubliche 23 Kinder mit ihren Eltern (bzw. großen Geschwistern) an. Die unterschiedlichen Teams hatten teilweise tischtennisbezogene Namen, wie"Schnittlauch", "Top-Spinner" oder "Schmetterball". Aber es gab auch ganz andere, etwa die "Teelichter" oder "Panda Ball".
Die Teams lauschen der Begrüßung
Erwartungsvoll lauschten sie der Begrüßung durch unsere Erste Vorsitzende Heike.

Unterkategorien

Beiträge zu einzelnen Vereinsmitgliedern

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Sep
26

Sa., 26.9.2020 17:00 - 20:00

Sep
26

Sa., 26.9.2020 17:30 - 20:30

Sep
28

Mo., 28.9.2020 20:00 - 23:00

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:00 - 23:00

Sep
30

Mi., 30.9.2020 20:30 - 23:30

Okt
2

Fr., 2.10.2020 17:45 - 20:45

Okt
3

Sa., 3.10.2020 14:00 - 17:00

Okt
4

So., 4.10.2020 12:00 - 15:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:00 - 23:00

Okt
5

Mo., 5.10.2020 20:30 - 23:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild