20121110u094022_010_420x210.jpg

An 18 Tischen spielten 150 Kinder um den Einzug ins Landesfinale
Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine Tischtennis-Großveranstaltung durch das Gymnasium Walldorf ausgerichtet wird. Denn das Schulturnier „Jugend trainiert für Olympia“ im Tischtennis fand am 6. Februar 2024 in der Schulsporthalle des Gymnasiums Walldorf statt. Dort fanden sich ca. 150 Spieler aus Grundschulen und weiterführenden Schulen des Regierungsbezirkes Karlsruhe ein, um das Finale zu bestreiten. In der Eröffnungsrede repräsentierte Herr Reuter das Gymnasium und bedankte sich bei Frau Plotzki (Gymnasium Walldorf), Frau Niessner (Schillerschule Walldorf), der TTG-Walldorf und den JtfO-Beauftragten für die gute und kooperative Planung dieses großen Finales.

Auch von der TTG starteten einige Mitglieder an diesem Wochenende in Wiesloch-Baiertal bei den Bezirksmeisterschaften. Unser Jugend-Talent Roy Lou ließ sich diese Chance nicht entgehen und trat in der U11 sowohl im Einzel als auch im Doppel an. Dabei war er sehr erfolgreich und spielte sich im Einzel bis zum dritten Platz hoch.
Die Urkunde für den 3. Platz von Roy

Auch in diesem Jahr fuhr eine relativ kleine Abordnung der TTG zu den Senioren-Europa-Meisterschaften, die im Norwegischen Städchen (65000 Einwohner) Sandefjord ausgetragen wurden. Konkret war nur Georg Weickardt am Start in der Altersklasse Ü55, der im Doppel wieder mit seinem Vorjahrespartner Gregor Kasprick antrat.

Sowohl im Einzel als auch im Doppel spielte er 1:3 in der Gruppenphase und kam damit in die KO-Trost-Runde. Im Einzel gewann er 2 Runden, scheiterte dann aber im Achtel-Finale an einem Italiener. Im Doppel gab es nur eine schnelle 1:3 Niederlage gegen zwei Spanier, womit das Turnier für ihn beendet war.

Ergebnisse findet man bei der ETTU.

Dennoch wird Georg versuchen, für die WM im nächsten Jahr mehr Mitstreiter zu motivieren.

Die Pokale wurden schon mal begutachtet
Am Wochenende des 17. und 18. Juni richtet die TTG die Badischen Nachwuchs-Einzelmeisterschaften aus. Am Samstag standen die U13- und U19-Konkurrenzen auf dem Plan, am Sonntag folgte U11 und U15. Es begann meist in Gruppenspielen, die Erst- und Zweitplatzierten kamen in die KO-Phase.

Zusätzlich zu den Einzelwettbewerben wurden auch Doppel gespielt, diese starteten sofort im KO-System.

Auch die TTG schickte in vielen Altersklassen ihre Talente an die Tische.
Blick in die volle Halle

Zu den Meldungen und Ergebnissen auf ClickTT.

Samstag

U13-Mädchen

Das Team der Schillerschule: Leo, Roy, Viraaj und Lucia
„Dabei sein ist alles“. Mit diesem Motto reisten die 4 Sportler Roy Lou, Viraaj Hundekari, Lucia Jin und Leo Chen mit ihrem Trainer Arno Jünger am 22. Mai zur Landessportschule nach Albstadt zum Landesfinale im Tischtenniswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". Die Schillerschule Walldorf ist dort mittlerweile bekannt, nachdem sie sich schon mehrmals in dieses Finale qualifizierte, in dem 8 Mannschaften heiß auf den Titel sind. Durch eine Niederlage gegen Freiburg und die Siege gegen Zaberfeld und Eschach erreichten sie den 2. Platz in ihrer Gruppe. Wegen dieser großartigen Mannschaftsleistung spielten sie mit Freiburg und den Erst- und Zweitplatzierten der anderen Gruppe um die Plätze 1 bis 4. Mit einem legendären 4. Platz fuhren sie erschöpft und mit unvergesslichen Eindrücken zurück in die Heimat.

Am vergangenen Samstag schlug Georg Weickardt beim 11. Pfingstturnier bei den Herren B (QTTR 1401- 1550) nach dem Schweizer System mit 7 Runden auf. Folgendes konnte er berichten:

Ganz ungewöhnlich verlief mein Start ins Turnier hervoragend: erster Satz 11:5. Zweiter Satz: ich führe 9:2 und alles schien im grünen Bereich, dann kam ein Bruch. Mein Gegenüber dreht das Spiel und gewinnt den Satz mit 15:13. Da war erst einmal durchschnaufen angesagt. Und eine kleine Fehleranalyse. Der war schnell gefunden: Ruhe Geduld und Konzentration. Hier wird auf 3 Gewinnsätze mit jeweils 11 Punkte gespielt. Und siehe da hat funktioniert, 11:7 und 11:7 endete das Spiel in der ersten Runde.

Pauline Gencarelli und Siegerin Lucy Yan
Lucy (Yuxi) Yan ist am Sonntag mit 9:0 Siegen Bezirksranglistenerste geworden vor Pauline Gencarelli (8:1) aus Waldhilsbach. Lisa (Yudong) Yan wurde Dritte. Damit haben sich beide Walldorferinnen für die Regionsrangliste am 12.02.23 in Baiertal qualifiziert.

Am 27.12.2022 fand nach zweijähriger Pause der 6. Löwensteincup in Albersweiler statt. In 3 unterschiedlichen Konkurrenzen wurde nach dem Schweizer System um Punkte gekämpft. Start war um 9 Uhr und gespielt wurden 7 Durchgänge. Für die TTG waren 2 Teilnehmer am Start. Georg Weickardt startete in der B-Klasse (bis 1650 QTTR) und Jens Jung in der A-Klasse (offen).

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild