20120114u093818_003_420x210.jpg

Am 1.4. wurde die Entscheidung des DTTB und der 18 Landesverbände veröffentlicht, dass die Saison 2019/20 nicht zu Ende gespielt wird und die Tabellenstände vom 13.3.2020 als Endergebnis gewertet werden.

Dies führte zu heftigen Diskussionen (z.B. im Artikel auf myTischtennis.de), weil einige Mannschaften deutlich mehr Spiele als andere absolviert hatten und daher schon mehr Pluspunkte sammeln konnten.

Am 6.4. hat der BaTTV seine Regelung für die Relegationspätze nachgelegt.

Die Vierte Herren-Mannschaft darf aufsteigen

Für unsere Mannschaften bedeutet dies nun folgendes:

Der DTTB und die 18 Landesverbände arbeiten "mit Hochdruck an einer bundeseinheitlichen Lösung für den Abschluss der Saison", wie man beim Deutschen Tischtennis Bund nachlesen kann. Die Herausforderung besteht darin, eine für alle Ligen anwendbare Regelung zu finden. Aktuell steht der 5. April als Termin für eine Entscheidung.

Wir bleiben gespannt, wie es danach weitergehen soll. Sicher wird auch die gesundheitliche Entwicklung im Land eine Rolle spielen.

Update, 17.03.2020: Durch die 'Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen' des Landes Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/) wurden neue Rechtsgrundlagen geschaffen.

Diese bedingen

  • die Aussetzung des Trainings bis auf Weiteres und
  • die Verschiebung unserer Mitgliederversammlung auf einen unbestimmten Termin (hoffentlich im 2. Quartal).

Auf der Webseite des BaTTV findet man (seit heute, 12.3., ca. 18:15) folgende Information zum Spielbetrieb:

Die aktuellen Spieltermine aller Damen-, Herren- und Jugendmannschaften findet man nicht nur im Kalender sondern auch auf Click-TT - wichtig für die Terminsuche für anstehende Spielverlegungen oder als Ergebnisdienst für alle bisherigen Spiele:

Für diese externen Links beachte man die entsprechende Passage des Impressums.

Die Doppel und das hintere Paarkreuz machten bei diesem knappen Auswärtserfolg den Unterschied aus zugunsten der TTG.

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von David Hernandez kam kurzfristig wieder Martin Krudewig zum Einsatz. Und wieder war er einer der Hauptverantwortlichen für den Erfolg. In den neu formierten Doppeln konnten sich Maxim Hoppe mit Martin in engen fünf sowie Maximilian Starke mit Lennart Heepmann in vier Sätzen durchsetzen.

In den Einzeln mussten danach überraschend sowohl Maximilian als auch Maxim in drei Sätzen ihren stark aufspielenden Gegnern gratulieren. Martin und Lennart konnten dagegen mit konzentriertem Spiel und Anpassen ihrer Spielstrategien die 4:2 Führung für die Mannschaft herausspielen.

Der Tabellenletzte konnte etwas überraschend bis zum 3:3 mithalten. Bis dahin gewannen auf unserer Seite Apel/Mendel und Domdey/Willoh, wobei das neuformierte Doppel Jung/Jung (Jens und Ralf) sich in 4 Sätzen geschlagen geben musste. Dann verloren Jochen Apel und Svend Domdey in 5 Sätzen, wobei Ralf Jung das Unentschieden halten konnte. Doch dann setzte sich unser Team deutlich durch. Christoph Mendel, Jens Jung und Holger Willoh sicherten einen 6:3-Vorsprung. Den münzten Jochen, Ralf und Christoph in den deutlichen Sieg um.
Hier ist der komplette Spielberichtsbogen auf mytischtennis.de.

Mit 16:16 steht unser Team überraschenderweise – und wohl leider nur zeitweise – auf dem 4. Platz vor Mühlhausen (15:15) und Ketsch (14:14). Es gibt jetzt eine 3-wöchige Pause bevor es in Buchen weitergeht. Der Tabellendritte ist sowieso Favorit, und es gab bisher auch nur sehr selten was zu holen im Odenwald.

Gleich zwei Ersatzspieler hatten die Chance, sich beim Spiel der Ersten in Weinheim zu beweisen. Auch die Weinheimer mussten auf ihre Nummer 1 verzichten, so dass ein spannendes Spiel bevor stand.

Im Doppel waren aber nur die beiden Stammspieler Valentin Czekalla und Finn Jünger erfolgreich, wobei sie (vielleicht wegen eines Noppenspielers bei den Gegnern) nur im zweiten, vierten und in der zweiten Hälfte des fünften Satzes die Nase vorn hatten.
Valentin und Finn konnten nach fünf spannenden Sätzen ihr Doppel für sich entscheiden
So ging es mit 1:1 in die Einzel.

Zum ersten Heimspiel in der neuen Sporthalle begrüßte die Dritte den favorisierten Tabellendritten aus Neuenheim. Von einem Heimvorteil konnte man also noch nicht sprechen. Leider war Arno Jünger nicht mit in der Walldorfer Aufstellung, aber auch die Gäste traten nicht in Bestbesetzung an.

Doppel 1 und 2 der Dritten im Spiel gegen Neuenheim
In den Doppeln holten Christian Teuber und Marco Genzel sowie Udo Burghardt und Martin Czekalla die ersten beiden wichtigen Punkte. Valentin Czekalla und Georg Weickardt hatten mit dem gegnerischen Doppel 1 die schwerste Aufgabe und unterlagen unglücklich im fünften Satz.

Unterkategorien

Berichte von Verbandspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Damen.

Berichte von Verbandspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Herren.

Berichte von Verbandspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Schüler und Jugendlichen.

Spielbetrieb bis 19.4.2020 und Training bis auf Weiteres ausgesetzt

Update, 17.03.2020: Durch die 'Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen' des Landes Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/) wurden neue Rechtsgrundlagen geschaffen.

Diese bedingen

  • die Aussetzung des Trainings bis auf Weiteres und
  • die Verschiebung unserer Mitgliederversammlung auf einen unbestimmten Termin (hoffentlich im 2. Quartal).

Auf der Webseite des BaTTV findet man (seit heute, 12.3., ca. 18:15) folgende Information zum Spielbetrieb:

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Verschiebung der Ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 am 25.03.

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der aktuell angesagten Reduzierung aller unnötigen sozialen Kontakte (um die Ausbreitung des Corona-Virus zumindest zu verlangsamen) verschieben wir unsere Ordentliche Mitgliederversammlung auf das zweite Quartal 2020 und hoffen, dass die Lage es dann wieder zulässt eine solche Veranstaltung durchzuführen.

An der unten stehenden Einladung wird sich wahrscheinlich nur der Termin ändern.


Liebe Vereinsmitglieder,

im Namen der Vorstandschaft der TTG Walldorf lade ich Euch recht herzlich zur Ordentlichen Mitgliederversammlung der TTG Walldorf am

Mittwoch, 25. März 2020,
um 19:30 Uhr
im Saal der Gaststätte "Pfälzer Hof" (Schwetzinger Str. 2, 69190 Walldorf) ein.

Tagesordnung

Weiterlesen ...

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Apr
25

Sa., 25.4.2020 10:00 - 11:30

Apr
26

So., 26.4.2020 10:15 - 11:15

Apr
26

So., 26.4.2020 14:15 - 15:15

Apr
26

So., 26.4.2020 15:15 - 16:15

Mai
2

Sa., 2.5.2020 10:00 - 11:30

Mai
9

Sa., 9.5.2020 10:00 - 11:30

Mai
16

Sa., 16.5.2020 10:00 - 11:30

Mai
23

Sa., 23.5.2020 10:00 - 11:30

Mai
30

Sa., 30.5.2020 10:00 - 11:30

Jun
20

Sa., 20.6.2020 10:00 - 11:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild