20181215u092900_004_kl.jpg

Leider nochmal im Schlussdoppel verloren. Dabei war ein so knappes Spiel nicht unbedingt zu erwarten, da der Tabellenführer in Bestbesetzung antrat, und das Vorrundenspiel auch deutlich mit 9:4 an die Odenwälder ging. Nach den Doppeln lag unser Team wieder 1:2 hinten – nur Mendel/Meixner gewannen. Und nach den eher erwarteten Niederlagen vorne stand es bereits 1:4.

Beim Joker-Spiel konnten die Kinder ihre neuen Aufschlagfähigkeiten unter Beweis stellen
Viele der Viertklässler hatten an diesem Samstag die Besichtigung von weiterführenden Schulen auf dem Programm, so dass "nur" 14 Kinder das Kooperationstraining besuchten. Das Training begann dieses Mal mit dem Aufwärmspiel "Chinesische Mauer". Diese war mit 13,90 m aber etwas kürzer als das Original. Nach einer kurzen Trinkpause durften sich die Kinder an den Platten einspielen. Heute lernten sie einen neuen Schlag kennen, den Topspin. Dieser wird, wie der Name schon vermuten lässt, so angedreht, dass er sich oben schneller dreht. So springt der Ball nach dem Auftreffen auf der gegnerischen Platte flacher ab, wodurch es dem Gegner schwerer fällt, diesen anzunehmen.

4 Stunden gekämpft und letztendlich 0 Punkte – ein unerfreulicher Abend für die Erste. Nach dem 4:9 in der Vorrunde ohne Jochen Apel war unsere Mannschaft auf eine Revanche aus – und beim Gegner fehlte der Punkt 3. Leider gelang in den Eingangsdoppeln nur Jung/Jung ein (unerwartet deutlicher) Sieg gegen das Plankstädter Spitzendoppel.

Die aktuellen Spieltermine aller Damen-, Herren- und Jugendmannschaften findet man nicht nur im Kalender sondern auch auf Click-TT bzw. myTischtennis - wichtig für die Terminsuche für anstehende Spielverlegungen oder als Ergebnisdienst für alle bisherigen Spiele:

Für diese externen Links beachte man die entsprechende Passage des Impressums.

Gegen den Vorletzten der Tabell musste die Dritte auf ihre Nummer 1 verzichten, aber dafür war mit Leon Schöppe ein starker Ersatz an der Spitze. Leon konnte mit Steffen Siegemund den ersten Punkt im Doppel für die TTG erspielen. Georg Weickardt und Christian Teuber waren in jedem ihrer drei knappen Sätze kurz vor einem Satzgewinn, mussten aber letztlich dem Neuenheimer Doppel 1 gratulieren. Ebenfalls knapp war es für Hans-Peter Torfels und Martin Czekalla, sie konnten aber nach ihren ebenfalls sehr knappen Sätzen ein 3:1 für Walldorf verbuchen, so dass es mit einem 2:1-Vorsprung in die Einzel ging.

Gegen den Tabellenletzten gelang ein deutlicher Sieg, bei dem nur Jung/Jung im fünften Satz gegen das Spitzendoppel der Gäste verloren. In den Einzeln ging es nur dreimal über drei Sätze hinaus, wobei Jens Jung am meisten kämpfen musste, um seinen unangenehmen Gegner im Entscheidungssatz niederzuhalten.
Hier ist der komplette Spielberichtsbogen auf mytischtennis.de.

Am Freitag und Samstag kommt es zu zwei Heimspielen.

Gleich drei Tage nach dem Heimerfolg, ging es in die kalte Wieslocher Halle zum punktgleichen Tabellennachbarn TTC Wiesloch-Baiertal. Dort konnte die TTG gleich mit drei Doppelerfolgen starten: Georg Weickardt und Chistian Teuber siegten in vier, Arno Jünger und Martin Czekalla sowie Steffen Siegemund und Hans-Peter Torfels waren in drei Sätzen erfolgreich. Die junge Baiertaler Nummer 1 war für Steffen dann zu stark, aber Arno konnte den Abstand halten. In der Mitte bauten dann Christian und Georg den Vorsprung auf 5:1 aus.

Dieses Mal lief es zumindest etwas besser als zum Abschluss der letzten Rückrunde als man 9:0 verlor. Aber ohne den erkrankten Jochen Apel war wieder nichts zu holen in Weinheim. Bernd Meixner war der einzige erfolgreiche TTGler: zusammen mit Christoph Mendel gewann er sicher im Doppel, und in seinem Einzel fügte er Pascher dessen 1. Niederlage bei.

Unterkategorien

Berichte von Verbandsspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Damen.

Berichte von Verbandsspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Herren.

Berichte von Verbandsspielen, Pokalspielen oder auch Turnieren der Schüler und Jugendlichen.

16.2.2023: Training erst ab 20 Uhr + 20.-22.2: Halle gesperrt

Wegen des Tages der offenen Tür der Realschule können wir am Donnerstag, 16.02., erst um 20 Uhr in die Gymnastikhalle. Daher muss das Jugend-Training leider ausfallen.

Und vom 20. bis einschl. 22.02. ist die Sporthalle gemäß Aushang gesperrt - lt. Info der Stadt "vor dem Hintergrund einer notwendigen thermischen Desinfektion".

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Feb
10

Fr., 10.2.2023 20:15 - 23:15

Feb
11

Sa., 11.2.2023 10:00 - 11:30

Feb
12

So., 12.2.2023 11:00 - 14:00

Feb
12

So., 12.2.2023 11:00 - 14:00

Feb
13

Mo., 13.2.2023 20:15 - 23:15

Feb
17

Fr., 17.2.2023 19:45 - 22:45

Feb
18

Sa., 18.2.2023 10:00 - 11:30

Feb
24

Fr., 24.2.2023 19:30 - 22:30

Feb
25

Sa., 25.2.2023 10:00 - 11:30

Feb
27

Mo., 27.2.2023 20:30 - 23:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2023  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild