20120721u091139_026_420x210.jpg

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Seit dem 8.3. gelten neue Maßnahmen der Landesregierung zur Strategie aus dem Lockdown, in denen man folgendes lesen kann:

Grundlegende Lockerungen ab dem 8. März:
...

  • Der Betrieb von ... Sportstätten in ... geschlossenen Räumen ... ist für den kontaktarmen Freizeit- und Amateurindividualsport mit maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten erlaubt. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit.
  • Die Nutzung von Umkleiden, sanitären Anlagen und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist in keinem Fall erlaubt.

Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50:
und
Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35:

Für unseren Hallensport findet man dort keine zusätzliche Lockerung

„Notbremse“ in Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100

Steigt in einem Landkreis nach Feststellung des Gesundheitsamts die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen auf über 100, treten automatisch in diesem Landkreis folgende Beschränkungen in Kraft:

Aber am 10.3. hat uns der Hallenbetreiber bestätigt: Es dürfen in jedem Hallenteil Mitglieder von maximal zwei Hausständen (zusammen maximal 5 Personen) trainieren.Es dürfen z.B. auch Leon und Volker (aus Haushalt 1) gleichzeitig mit Valentin und Martin (aus Haushalt 2) an zwei Tischen in einem Hallenteil trainieren. Es gilt weiterhin das Hygiene-Konzept vom Juni 2020, allerdings mit folgender Änderung (ähnlich wie im Herbst 2020):

  • Kein Duschen, keine Nutzung der Umkleiden
  • Der Schlüsselinhaber ist Hygienebeauftragter und kümmert sich z.B. um die Teilnehmer-Liste (das hat gut funktioniert, wir denken aber auch über die Nutzung einer App nach).

Wir versuchen für die Organisation das myTischtennis.de-Reservierungstool zu nutzen.

Tischtennis im Freien
Nach den zahlreichen Wochen ohne Training am Tisch läßt sich der "Profi" sogar darauf ein, im Freien zu spielen. Allerdings wird dort mehr das Reaktionsvermögen als die Technik geschult, denn auf einem nassen Tisch mit etwas Wind springen die Bälle eher überraschend vom Tisch und auch vom Schläger ab. Auch die Winterkleidung trägt nicht zum technisch besseren Spiel bei. Zudem muss man beim feuchten Untergrund darauf achten, dass man sich nicht beim Laufen zum Ball verletzt.

Das Training und die Verbandsspiele finden statt in der neuen

Sporthalle am Schulzentrum
Schwetzinger Straße 95
69190 Walldorf (Baden)

Lageplan der Sporthalle

Der eine oder andere ist während der Sommerferien verreist. Aber auch im Urlaub möchte mancheiner nicht auf Tischtennis verzichten. So spielten Finn und Arno Jünger auf 1800 m Höhe in Südtirol:
Tischtennis hoch in den Alpen

Unser Jugendwart Georg hat bereits am 10.6. alle Eltern per E-Mail informiert, dass es nach den Pfingstferien, am 16.6., endlich wieder an die Tische geht. Den genauen Ablauf des Trainings mit einer reduzierten Tisch-Anzahl (Anmeldung, was ist drumherum zu beachten, ...) kann man der E-Mail entnehmen.

Falls sie jemand nicht bekommen haben sollte oder sonstige Fragen zum Jungestraining hat, bitte bei Georg melden.

Die Sporthalle ist für die Vereine wieder geöffnet, allerdings gibt es einiges zu beachten, um das Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus zu minimieren.
Die Umrandungen dienen zum Abstand halten, die Masken werden beim Auf- und Abbau getragen

Woche vor dem Training

Aktuell sollen wir dem Hallenbetreiber (der Stadt Walldorf) schon in der Vorwoche eine Liste mit den Trainierenden zusenden. Die Wünsche mit den Trainingsterminen sammelt unser Herrenwart Ralf. Es dürfen nur Vereinsmitglieder trainieren, während der Pfingstferien findet auch kein Kindertraining statt.
Aktualisierung, 8.6.: Es ist nicht mehr nötig, eine Teilnehmerliste vorab an die Stadt zu schicken, es reicht die Liste der Dagewesenen am jeweils folgenden Tag an die Stadt zu mailen. Das macht jeweils der (letzte) Hygienebeauftragte (siehe unten).
Wir brauchen allerdings immer noch eine Trainingsplanung, damit nicht mehr Spieler/innen in der Halle sind, als Tische zu Verfügung stehen. Hoffentlich kann das aufwändige Mailen bald durch eine Tischbelegungs-Software des DTTB ersetzt werden.

Trainingsablauf

Da unsere Sporthalle noch geschlossen war, beschlossen einige Mitglieder die Lage in anderen Bundesländern zu ergründen, das mehr als zweimonatige Trainingsdefizit etwas auszugleichen und besuchten die Tischtennis-Schule in Grenzau. Dort, bei den Profis, gab es schließlich auch einiges für den nun wieder startenden Trainigsbetrieb bei der TTG abzuschauen.
In der Tischtennisschule gab es Boxen von 9x5 Metern Größe

21.4.2021: Training im kleinen Rahmen

Aktualisierung vom 23.4.: das Trainingsende verschiebt sich von 21 Uhr auf 22 Uhr (inklusive Heimfahrt).

Ein genauer Blick in die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 19.4. und die Nachfrage bei den Verantwortlichen der Stadt Walldorf ergaben doch noch Trainingsmöglichkeiten für unsere Aktiven.

Kurzfassung

Solange die Inzidenzwerte im Rhein-Neckar-Kreis über 100 liegen, dürfen wir (da Tischtennis zu den kontaktlosen Sportarten zählt) "alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts" in unserer Sporthalle (zunächst wurde der Gymnastikraum zugelassen) trainieren. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden.

Außerdem müssen wir um 22 Uhr wieder zu Hause sein.

Für die Organisation verwenden wir wieder das myTischtennis.de-Reservierungstool. Anmeldung in der Vorwoche, Auffüllen ab Samstag.

Einzel- oder Mannschaftswettbewerbe stehen nach wie vor nicht auf der Tagesordnung.

Details

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mai
15

Sa., 15.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
22

Sa., 22.5.2021 10:00 - 11:30

Mai
29

Sa., 29.5.2021 10:00 - 11:30

Jun
5

Sa., 5.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
12

Sa., 12.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
19

Sa., 19.6.2021 10:00 - 11:30

Jun
26

Sa., 26.6.2021 9:00 - 19:00

Jun
26

Sa., 26.6.2021 10:00 - 11:30

Jul
3

Sa., 3.7.2021 10:00 - 11:30

Jul
10

Sa., 10.7.2021 10:00 - 11:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2021  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild