20190317u075456_021_kl.jpg

Bereits im Eröffnungskreis wurde von den 18 Kindern festgestellt, dass in der vergangenen Woche Nikolaustag war. Deswegen wurde beim gewünschten Aufwärmspiel "Zombieball" dann auch vermehrt weihnachtliche Musik eingespielt. Nichtsdestotrotz stand natürlich der ausgeprägte Bewegungsdrang der Kinder im Fokus. Nach der wohlverdienten Trinkpause konnten sich die Kinder durch die Zuteilung der Trainer mit einem eher unbekannten Traingspartner einspielen.

Hier wurde versucht parallel zu spielen
Um sich auf unterschiedliche Spielweisen einzustellen, gab bei der nächsten Übung auch mehrere Partnerwechsel. In der Schlagtechnik spielten die Kinder diesmal parallel entlang der Seitenlinien und Mittellinie, sodass das eine Kind einen Vorhand-Konterball und das andere Kind einen Rückhand-Konterball ausübte.

Anschließend stellten alle sich der Größe nach auf und spielten einem Trainer einen Ball zurück. Die Stellung in der Reihe diente auch zur Aufteilung in drei Gruppen. Jede Gruppe führte dann verschiedene Übungen an drei Koordinationsleitern auf. Die Konzentration auf die richtige Ausführung von Bewegungsabläufen hilft schließlich neben der konditionellen Herausforderung auch beim Tischtennisspiel.
Bei der Koordination waren vor allem die Füße gefordert

Zum Abschluss gab es dann noch das Highlight vom Training: Das Nikolausabschießen. Hierbei standen mehrere kleine Schokonikoläuse als Ziele auf der gegenüberliegenden Plattenseite. Die Trainer spielten nacheinander Bälle zu und die Kinder zielten auf die Schokoladenprämien. Das sportliche Talent zeigte sich darin, dass es alle schafften, einen Nikolaus zu treffen.

Jubel über den ersten getroffenen Schoko-Nikolaus

Als Belohnung für die vortreffliche Leistung durfte jeder seinen Nikolaus behalten und auch die Kinder, die eigentlich gar kein Nikolaus feiern, freuten sich über die kleine Nascherei. Weil die Kinder durch ihre gute Ballbeobachtung schon in kurzer Zeit alle Nikoläuse vom Tisch gefegt hatten, blieb am Ende noch etwas Zeit für ein freies Spiel mit beliebigem Partner.

Die Schokolade wird im nächsten Training, am 18.11., wieder abtrainiert werden.

25.6.2022: Freundschaftspieltag der TTG

Am Samstag, dem 25. Juni, laden die Damen und Herrenmannschaften anlässlich des 75. Jubiläums der TTG befreundete Mannschaften zu einem Freundschaftsspiel ein. Geplant ist folgender Ablauf:

  • 12 Uhr: Hallenöffnung
  • 13 Uhr: Begrüßung und Beginn der Spiele
  • 18 Uhr: offizieller Beginn des Grillfestes an der Reservistenhütte

Es sind alle aktiven und passiven Mitglieder und deren Partner eingeladen, beim Spiel zuzuschauen und mitzufeiern.

Achtung: Rückmeldung zur Teilnahme bei der Feier (Anzahl der Personen) bis zum 15. Mai an Christian.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Mai
29

So., 29.5.2022 10:30 - 14:30

Jun
4

Sa., 4.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
11

Sa., 11.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
18

Sa., 18.6.2022 10:00 - 11:30

Jun
23

Do., 23.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
24

Fr., 24.6.2022 20:00 - 22:00

Jun
30

Do., 30.6.2022 20:00 - 22:30

Jul
2

Sa., 2.7.2022 10:00 - 11:30

Jul
8

Fr., 8.7.2022 19:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2022  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild