20130913u181022_019_420x210.jpg

Die Kinder konnten beim Kaiser-Spiel zeigen, was sie schon können.
Der Ferienspaß im Tischtennis war ausgebucht. 12 Kinder, die gerne Tischtennis spielen, wurden vom Walldorfer Trainerteam (Heike, Georg, Arno) betreut. Nach der Begrüßung war schnell klar, dass sich hier Tischtennis-erfahrene Kinder angemeldet hatten. Denn im Aufwärmspiel mussten sie auf verschiedene Kommandos blitzschnell und kommando-spezifisch reagieren. Das klappte in der Gruppe einwandfrei. Auch an der Tischtennisplatte sahen die Trainer talentierte aber vor allem leidenschaftliche Kinder, die den Ball voller Freude über das Netz schlagen und den zurückgeschlagenen Ball voller Vorfreude erwarten.

Beim Becher-Spiel musste der Tischtennisball mit einem Becher aufgefangen werden
Beim anschließenden Wettkampf zwischen vier Mannschaften mussten die Kinder auf Zeit den springenden Tischtennisball mit einem kleinen Becher fangen und ihn in ihre Schüssel ablegen. Die Mannschaft mit den meisten Bällen in ihrer Schüssel hatten gewonnen. Der Wetteifer war so groß, dass immer eine andere Mannschaft gewann und von Spiel zu Spiel der Rekord an gefangenen Bällen immer wieder gebrochen wurde.

Im nächsten Spiel wurden an der Tischtennisplatte die Punkte gezählt und nach kurzer Zeit der Spielpartner gewechselt. Der Gewinner wechselte nämlich an den linken und der Verlierer an den rechten Tisch. Tolle und vielseitige Ballwechsel konnten hier beobachtet werden. Zum Abschluss spielten alle an der Riesen-Tischtennisplatte aus 4 Doppeltischen den beliebten "Rundlauf".
Am Riesen-Tisch wurde auch etwas geholfen.

Nach gemeinsamer Stärkung in fester und flüssiger Form gingen alle Kinder mit vielen tollen Eindrücken nach Hause.
Zwischendurch gab es für die Kinder eine Stärkung

Nach den großen Ferien beginnt wieder die Kooperation im Tischtennis. Der genaue Termin (eventuell der 17.9.) wird noch bekannt gegeben.

29.7.-18.8.2024: Sporthalle geschlossen

Wie im Kalender zu sehen ist, bleibt die Sporthalle in den ersten 3 Ferien-Wochen geschlossen.

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild