20130112u094856_019_420x210.jpg

Die Gegner aus Mühlhausen kamen mit einer sehr jungen Mannschaft zum Spiel nach Walldorf. Die jetzt im vorderen Paarkreuz aufgestellten Jugendlichen Adrian Albrecht und Sören Glasbrenner hatten in der Vorrunde noch in der Mitte und hinten gespielt. Im hinteren Paarkreuz traten nun mit Mike Lober und Lennard Schleweis zwei sehr talentierte Schüler an.

Da Harry Bletsch auf Walldorfer Seite die fünfte Mannschaft verstärkte, konnte die Vierte wieder auf Georg Weickardt zurückgreifen.

Schon in den Doppeln gab es die erste Überraschung. Während Steffen Siegemund mit Roland Scherer in vier sowie Reinhard Starke mit Thomas Bräuninger in drei Sätzen erfolgreich waren, konnten sich die beiden jungen Schüler aus Mühlhausen gegen die Walldorfer Routiniers Bernd Lamade und Georg Weickardt behaupten.

In den folgenden fünf Einzeln konnten sich die TTG-ler bis auch wenige knappe Sätze jeweils klar mit 3:0 durchsetzen, wogegen Thomas Bräuninger gegen den sicher und druckvoll spielenden Mike zwei Sätze in der Verlängerung und danach auch das Spiel abgeben musste.

Reinhard lieferte sich mit Adrian danach ein spannenden Fünfsatzspiel, das er nach Abwehr von 3 Matchbällen in der Verlängerung des fünften Satzes noch für sich entscheiden konnte. Steffen fuhr mit einem letzten souveränen 3:0 den Gesamterfolg für die Mannschaft ein.

Aufgrund des vergleichsweise frühen Spielendes wurden noch einige Einzel und Doppel mit den Freunden aus Mühlhausen nachgelegt.

Zum Spielbericht auf myTischtennis.de bzw. Click-TT.

Durch den gleichzeitigen Erfolg von St. Ilgen in Plankstadt liegen nun wieder 4 Punkte zwischen der TTG und dem Zweiten aus Plankstadt.

27.3. Ordentliche Mitgliederversammlung

Am Abend des 27. März findet die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung statt. Details folgen...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jan
19

Sa., 19.1.2019 10:00 - 11:30

Jan
19

Sa., 19.1.2019 11:00 - 14:00

Jan
19

Sa., 19.1.2019 17:00 - 20:00

Jan
20

So., 20.1.2019 10:00 - 13:00

Jan
21

Mo., 21.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
22

Di., 22.1.2019 20:30 - 23:30

Jan
23

Mi., 23.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
25

Fr., 25.1.2019 17:45 - 20:45

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild