20120114u093818_003_420x210.jpg

Maxim domonierte die U13-Schüler
Am frühen Sonntag-Morgen traten die Jungen der TTG bei der Bezirks-End-Rangliste in Baiertal an die Tische. Die Walldorfer Delegation war mit 9 Jungen und 4 Mädchen eine der größten.

Jungen U18

Bei den U18-Jungen waren schon die gesamte ersten Jungen-Mannschaft am Start und konnte sich auch gut behaupten.

In den drei 6er-Gruppen spielten Tim Pfauser in einer Gruppe, Janik Bitz in der zweiten und Leon Schöppe und Valentin Czekalla in der dritten Gruppe. Tim und Valentin kamen als Gruppenerster direkt in die Endrunde der besten drei. Leon spielte als dritter mit den anderen Zweit-, Dritt- und Viert-Platzierten in einer 9er-Gruppe weiter, wobei zwei Ergebnisse der Vorrunde mitgenommen wurden und so nur noch sechs Spiele zu absolvieren waren. Mit nur einer Niederlage belegte er insgesamt den fünften Platz und sicherte sich so das Ticket zur Regionsrangliste.

Janik kratzte öfter am Erfolg, aber am Ende reichte es nicht
Janik kratzte öfter am Erfolg, aber am Ende reichte es nicht 
Leon belegte den fünften Platz bei den U18-Schülern
Leon hatte mit 11 Spielen das größte Pensum. Es lohnte sich auch für ihn, denn er belegte den fünften Platz bei den U18-Schülern 
Valentin verlor nur gegen Tim und wurde damit Zweiter
Valentin verlor nur gegen Tim und wurde damit Zweiter 
Tim zeigte sich in besonders guter Form und gewann die U18-Konkurrenz
Tim zeigte sich in besonders guter Form und gewann die U18-Konkurrenz 

Jungen U15

Martin wurde bei den U15-Schülern Dritter
In dieser Klasse hatte sich Martin Krudewig qualifiziert. Nachdem er in der Vorrundengruppe als zweiter in die Endgruppe kam, konnte er dort durch hervorragendes Offensiv-Spiel alle Spiele gewinnen und sich den vierten Platz sichern. Somit ist er ebenfalls bei der Regionsrangliste dabei.

Jungen U14

Lewis erspielte sich ungeschlagen den ersten Platz
Lewis erspielte sich ungeschlagen den ersten Platz.
Lennart konnte sich den dritten Platz und damit ein Ticket zur Regionsrangliste sichern.
Lennart konnte sich den dritten Platz und damit ein Ticket zur Regionsrangliste sichern.

Die beiden Walldorfer Lewis Hess und Lennart Heepmann absolvierten beide ein hervorragendes Turnier. Lewis blieb ungeschlagen und wurde folgerichtig Erster, Lennart sicherte sich den dritten Platz. Damit starten beide in der Regionsrangliste.

Jungen U13

Neben Maxim Hoppe (siehe oben) kämpfte in dieser Altersklasse auch David Hernandez
David kann nicht nur den Ball im Spiel halten sondern auch angreifen
um das Weiterkommen zur Regionsrangliste. Dabei ließ Maxim keinem seiner Gegner die Chance auf einen Satzgewinn und belegte so den ersten Platz in der 10er-Gruppe. David erkämpfte sich mit seinem unspektakulären, aber sicherem Spiel den dritten Platz.

Jungen U12

Hier konnte sich Finn Jünger noch ausruhen, da er dank seines Vorjahreserfolgs direkt zur Regionsrangliste qualifiziert ist.

Mädchen

Die Mädchen mussten erst am Nachmittag aufschlagen. Dabei spielten die U18-Mädchen, bei denen Sara Anam antrat, in einer 6er-Gruppe untereinander. Dagegen wurden die Altersklassen U13 (mit Myra Anam), U14 (mit Linda Reuter und Milena Scheuer) und U15 zusammengelegt und anschließend die Ergebnisse für jede Altersklasse auseinander gerechnet.

Sara wurde bei den U18-Mädchen Vierte.
Sara wurde bei den U18-Mädchen Vierte.
Milena musste leider verletzt aufgeben. Wir wünschen ihr gute Besserung!
Milena musste leider verletzt aufgeben. Wir wünschen ihr gute Besserung!
Linda gewann alle Spiele der U13-U15 Gruppen
Linda gewann alle Spiele der U13-U15 Gruppen
Myra war bei den Jüngeren in den U13-U15 Gruppen
Myra war bei den Jüngeren in den U13-U15 Gruppen.

Die U13-U15 begannen in zwei Gruppen mit 6 bzw. 7 Spielerinnen. Die besten vier jeder Gruppe trafen sich dann in der Endrunde, wobei sie jeweils drei Spielergebnisse mitnahmen. In dieser Endrunde belegte Linda souverän den ersten Platz, Myra den fünften (aber den zweiten bei den U13) Platz.

Die kompletten Ergebnisse werden demnächst auf Click-TT zu finden sein.

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Apr
27

Sa., 27.4.2019 10:00 - 11:30

Mai
4

Sa., 4.5.2019 8:30 - 18:00

Mai
5

So., 5.5.2019 8:30 - 18:00

Mai
18

Sa., 18.5.2019 10:00 - 11:30

Mai
25

Sa., 25.5.2019 10:00 - 11:30

Jun
1

Sa., 1.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
8

Sa., 8.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
22

Sa., 22.6.2019 10:00 - 11:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild