20181208u101830_017_kl.jpg

Wieder wurde fleißig trainiert
Gute Laune und viel Vorfreude aufs Tischtennis brachten die Kinder in die Halle, denn sie hatten größtenteils ausgesprochen gut geschlafen. Im Eröffnungskreis mussten die Trainer nicht einmal die Namensliste ausfüllen, weil einige junge Sportler das mit viel Eifer und Engagement übernommen hatten. Der Trainingspünktlichste wünschte sich wieder einmal Gefängnisball zum Aufwärmen, sodass die Gruppe in die Gymnastik-Halle ging, während einige Väter mit Arno und Finn noch weitere Tische aufbauten. Durch die allgemeine Hilfe der Kinder waren die Bänke für Gefängnisball auch schnell aufgebaut und es konnte nach einer kurzen Regelerklärung gleich losgespielt, gerannt, geworfen und gefangen werden.

Nach ausreichendem Aufwärmen, konnten die Kinder etwas trinken und die Tische zum Einspielen mit einem Wunschpartner nutzen. Dazu gab es dann auch ein bisschen Musik. Es dauerte aber nicht lange, bis Trainer Arno die Kinder zu einer Übung zusammenrief. Diese bestand aus einem kurzen Aufschlag, der auch kurz zurück gespielt werden sollte. Der Aufschläger spielte daraufhin einen langen Schupfball, den der Rückschläger seinerseits mit einem langen Rückschlag erwiderte. Schließlich griff der Aufschläger durch einen schnelleren Ball an. Einige Kinder konnten sogar schon einen Topspin als Angriffsball spielen. Um die Übung zu verdeutlichen spielten Jungtrainer-Anwärter Philip und Vereinsspieler Leo sie der gesamten Gruppe vor. Begeistert von den tollen Schlägen der beiden wollten auch gleich die anderen Kinder damit anfangen.

Einige kamen auch in den Genuss von Balleimer-Training. Dabei spielte Trainer Arno den Kindern ganz viele Bälle aus einer Schüssel zu, sodass sehr viele wiederholende Schläge geübt werden konnten. Es machte dabei dann auch keinen Unterschied, wenn ein Fehler gemacht wurde oder der Ball nicht genau platziert. Die anderen Trainer gingen in der Halle umher. Neben lobenden und motivierenden Worten für die guten Schlagbewegungen, das Laufen zum Ball oder einer guten Beobachtung, gaben sie auch hilfreiche Tipps. Auch die Eltern unterstützten als genaue Zuspielpartner und mit hilfreichen Ratschlägen. So können die jungen Sportler in Zukunft sogar noch besser werden.

Das war auch der Ziel der nächsten Übung: Alle Kinder stellten sich vor die Wand und begaben sich in Grundstellung. Das heißt sie gingen etwas in die Knie und beugten den Oberkörper nach vorne. Dann drehten sie ihre Hüfte nach rechts und links, indem sich nur der Oberkörper bewegte. Schließlich wurde nach einer kurzen Pause die Geschwindigkeit gesteigert. Die dabei trainierte Bewegung ist besonders für einen kontrollierten und festen Angriffsschlag hilfreich.

Anschließend an eine Trinkpause begann dann das Abschlussspiel. In 4er-Gruppen wurde der Bewegungsdrang durch klassisches Rundlauf befriedigt. Nach dem Spielen eines Schlages wird rechts herum auf die andere Plattenseite gerannt und dort gewartet bis man dran ist. Das heutige Training hilft den Kindern so gewiss auch bei der nächsten Rundlauf-Runde auf dem Pausenhof in der Schule.

Denn auch in Schulen wird viel Tischtennis praktiziert. Davon erzählte auch Trainer Arno im Abschlusskreis. Denn in der letzten Woche sind zwei Mannschaften der Schillerschule auf ein Turnier von „Jugend trainiert für Olympia“ gefahren. Dort hatten sie viel Spaß und konnten gegen neue Gegner spielen. Nach dem Spiel wurde sich die Hand gereicht und dem Gegner für seine gute Leistung gratuliert. Stolz können die Kinder allemal auf ihre eigene Leistung sein, denn sie haben sich angestrengt, wie das richtige Sportler machen. Die Mannschaften belegten sogar den zweiten und vierten Platz. Somit hat es die erste Mannschaft sogar in die nächste Runde geschafft.

Dafür können alle Kinder nächste Woche am 18.02.23 eifrig trainieren.

8.+9.6.2024: Badische Jugendmeisterschaften in Walldorf

Wie schon im letzten Jahr richtet die TTG am Wochenende 8. und 9. Juni die Badischen Jugendmeisterschaften aus. Wir erwarten die besten Mädchen und Jungen aus Baden im Einzel und Doppel in folgenden Altersklassen:

  • U13 (Jungen): Samstag ab 9:30 Uhr
  • U13 (Mädchen): Samstag ab 11 Uhr
  • U19 (Jungen): Samstag ab 13 Uhr
  • U19 (Mädchen): Samstag ab 15:30 Uhr
  • U11: Sonntag ab 9:30 Uhr
  • U15 (Mädchen): Sonntag ab 11:30 Uhr
  • U15 (Jungen): Sonntag ab 13 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt.

Zur Ausschreibung bei Click-TT

Videos

Es gibt Videos (bei YouTube) von unserem Kinder- und Jugend-Training:

Unser Training kommt gut an

15 Tische im Gymnastikraum ist schon das Maximum
Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17:30 bis 19 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantworten gern unsere Jugendwarte. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsliga, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unser Damenwart oder unser Herrenwart.

Anstehende Termine

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel,
"STC-A" Sommerteamcup-Auswärts.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2024  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild