20160228u080056_007_420x210.jpg

Ingrid und Heike sind schon in Lahti
Wie schon vor zwei Jahren ist auch dieses Mal eine Abordnung der TTG bei den Senioren-Europameisterschaften dabei. Ingrid Sproll und Heike Pelikan sind ein paar Tage früher nach Finnland aufgebrochen und haben schon bei schlechtem Wetter Helsinki angeschaut (Felsenkirche, Sibeliusdenkmal, Mittagessen in der ältesten Markthalle Helsinkis), freuten sich über jeden Sonnenstrahl!

Begrüßung der Athleten der World Police & Fire Games
Häh? Wer, wie, was? Also, die Tischtennisgemeinschaft (TTG) Walldorf ist bei den diesjährigen World Police and Fire Games (WPFG) in Fairfax, USA, vertreten. Als Feuerwehrmann ist unser Jugendwart berechtigt bei den Spielen für Angehörige von Polizei, Feuerwehr, Zoll u.ä. teilzunehmen. Er ist sogar schon seit langem auf der Titelseite der Spiele zu sehen.
Georg hat schon 2013 und 2014 (bei der Europäischen Variante) erfolgreich teilgenommen. WIr wünschen ihm viel Erfolg und werden über sein Abschneiden berichten.

Blick in die Halle
Am Samstag, dem 20. Juni, führte die TTG das Verbandsranglisten-Turnier des Badischen Tischtennisverbandes durch. Um 9:30 Uhr begann für die 56 Teilnehmer die erste der sieben Runden, die nach dem Badeni-System (einem modifizierten Schweizer-System) gespielt wurden. Die Stärke der Spieler reichte von 1458 bis 2006 TTR-Punkten. Für Walldorf war Ralf Jung mit am Start.

Ergebnisse

Schon fast traditionell trafen sich am Sonntag vor Rundenbeginn 16 Vereinsmitglieder um den Vereinsmeister auszuspielen. Das Feld wurde nach TTR-Punkten in zwei Kategorien geteilt, die dann wiederum in zwei Vierergruppen die Vorrunde absolvierten.
Die Teilnehmer der diesjährigen Vereinsmeisterschaft

Am Sonntag, dem 15.9., trafen sich um 14 Uhr die folgenden
Die Teilnehmer an den Vereinsmeisterschaften
16 Teilnehmer der diesjährigen Vereinsmeisterschaft.

Kurz: Die neuen Vereinsmeister sind Hans-Peter Torfels und Udo Burghardt.

Maximilian und Valentin im Doppel
Früh, kurz nach 8 Uhr, und nicht mehr ganz so aufgeregt wie bei ihrem ersten Turnier waren Maximilian Starke und Valentin Czekalla schon zum Aufwärmen in der Sporthalle in Käfertal. Um 9 Uhr begann dann das Nachwuchsturnier für die beiden U11-Spieler in Vierer- bzw. Fünfergruppen.

Ganz aufgeregt fuhren am 2. Mai Maximilian Starke und Valentin Czekalla zu ihrem ersten richtigen Tischtennisturnier in die Zweiburgenstadt Weinheim. Das Starterfeld von 20 C-Schülern wurde zunächst in fünf Vierer-Gruppen eingeteilt. Da beide Jungs noch keine TTR-Punkte hatten, wurden sie jeweils an die letzte Position ihrer Gruppe gesetzt und durften im ersten Spiel gegen die nominell stärksten Gegner ihrer Gruppen antreten.
Maximilian und Valentin im Doppel

Bernd Lamadé hat ein paar Bilder aus den Jahren 1980 und 1981 ausgegraben, die den Kerwestand der TTG und das legendäre Kerwespiel zeigen.
Der Stand der TTG auf der Straßen-Kerwe 1980.

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

27.3. Ordentliche Mitgliederversammlung

Am Abend des 27. März findet die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung statt. Details folgen...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jan
19

Sa., 19.1.2019 10:00 - 11:30

Jan
19

Sa., 19.1.2019 11:00 - 14:00

Jan
19

Sa., 19.1.2019 17:00 - 20:00

Jan
20

So., 20.1.2019 10:00 - 13:00

Jan
21

Mo., 21.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
22

Di., 22.1.2019 20:30 - 23:30

Jan
23

Mi., 23.1.2019 20:15 - 23:15

Jan
25

Fr., 25.1.2019 17:45 - 20:45

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Jan
25

Fr., 25.1.2019 19:47 - 22:47

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild