20120908u142258_059_420x210.jpg

Unsere Freizeitspieler (auch Hobbyspieler genannt) treffen sich mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Gymnastikraum der Sporthalle des Schulzentrums Walldorf (siehe Trainingsort).

Fragen dazu beantwortet gern Herbert Thome.

Bei den Bezirksmeisterschaften am 9.11. in Baiertal erkämpften sich unsere beiden Jüngsten Leon Schöppe und Janik Jensen die Vizemeisterschaft im Doppel U11. Herzlichen Glückwunsch!

Im Einzel ging Janik erfolgreich aus den Gruppenspielen hervor, Leon gewann dort zumindest ein Spiel.

Aber auch bei den U15 Jungen waren Walldorfer am Tisch: Max Bizenberger, Jan Schöppe und Berkay Ugur konnten sich in den Gruppenspielen für die K.O.-Runde qualifizieren, schieden dann aber aus. Tom Lehment und Jan Fecht konnten zwar in den Gruppenspielen jeweils ein Spiel gewinnen, das aber nicht zum Weiterkommen.

Am 27.10.13 wurden in Oftersheim wieder die Badischen Seniorenmeisterschaften ausgetragen. Für Walldorf waren Rudi Pelikan und Josef Rein bei den über 65-jährigen mit dabei. Die zahlreichen Kämpfe forderten (zumindest bei Rudi) eine ordentliche Anzahl an Trikots:

Rudis Trikots

Im Einzel konnte Josef mit einem Spielverhältnis von 5:1 Badischer Meister werden. Rudi wurde mit 4:2 knapp dahinter Vierter.
Beide spielten im Doppel bei den über 60-jährigen (Jungspunden) mit und erreichten dort den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

6. Deutschlandpokal 2013 der Senioren 60+

Sensation in Chemnitz am 5. und 6.10.2013, und die TTG war mit dabei.

Gewinner des Deutschlandpokals 2013 der Senioren 60+

Ein glücklicher Medailiengewinner

Unser Neuzugang Georg hatte Dank seines Berufs als Feuerwehrmann die Möglichkeit bei den World Police and Fire Games 2013 in Belfast (also in Nordirland) teilzunehmen. Dieses Event findet alle 2 Jahre statt und ist schon fast vergleichbar mit Olympischen Spielen, nur das die Teilnehmer bei der Polizei, der Feuerwehr, dem Zoll oder ähnlichen Institutionen arbeiten.

Mit 8 SpielerInnen war die TTG zahlenmäßig recht stark auf der Badischen Rangliste der Senioren in Oftersheim vertreten. Aber nicht nur Masse, sondern auch Klasse konnte vorgewiesen werden wie die folgenden Platzierungen zeigen:
Damen, Ü50: 6. Ingrid Sproll
Damen, Ü60: 2. Heike Pelikan
Herren, Ü40: 7. Ralf Jung
Herren, Ü50: 3. Hans-Peter Torfels, 7. Christian Teuber
Herren, Ü60: 5. Harry Bletsch
Herren, Ü65: 2. Josef Rein
Herren, Ü70: 4. Jürgen Bletsch

Dabei überzeugten insbesondere Hans-Peter, der in seiner Gruppe die deutlich höher gehandelten Schreiber und Siebert schlagen konnte, sowie Josef, der gegen die Mitfavoriten Kilian und Krickl gewann, sich aber Gericke geschlagen geben musste.

Alle Ergebnisse stehen hier (pdf, 167KB)

Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Senioren, die am 16. und 17. März im südbadischen Ottenau stattfanden, belegten die Starter der TTG folgende Plätze:

Ü50: Hans-Peter Torfels, 5. Platz im Doppel mit Wollgast (Ersingen)

Ü50: Ute Kretzschmer, 5. Platz im Mixed mit Frey (Kenzingen) und 3. Platz im Doppel mit Stoll (Wiesloch)

Ü60: Rudi Pelikan, 3. Platz im Doppel mit Werner (Weinheim)

Ü65: Josef Rein, 2. Platz im Einzel, 2. Platz im Doppel mit Kilian (Rüppurr), 5. Platz im Mixed mit Wissing dede Zabala (Karlsruhe)

Einzelheiten stehen auf der Homepage des BaTTV: http://www.battv.de/index.php/senioren/meisterschaften-senioren

Die diesjährigen Senioren-Europameisterschaften fanden vom 27.5. bis zum 1.6. in Bremen statt. Auch Walldorf war mit am Start: Viel Erfolg für Ute, Heike, Ingrid, Roland und Rudi!

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

Wir trauern um Paul Pelikan und Rolf Jung

In der ersten Hälfte des Novembers 2018 sind die zwei langjährigen Spieler der TTG von uns gegangen. Die letzte Ehre kann man ihnen bei den kurz hintereinander stattfindenden Beisetzungen erweisen:

  • Rolf Jung: Dienstag, 20.11., 14 Uhr, Friedhof Walldorf
  • Paul Pelikan: Mittwoch, 21.11., 14 Uhr, Friedhof Wiesloch
Rolf Jung
Rolf
Paul Pelikan beim Freundschaftspiel im Juli 2018 in Röhrnbach
Paul im Juli 2018
Weiterlesen ...

6.1.2018: Einlaufkids beim Final-Four des Deutschen Tischtennispokals

Die Kinder haben geduldig die Pressekonferenz abgewartet, um auch von Timo Boll Autogramme und ein Foto zu bekommen
Am 6. Januar fand das Tischtennis-Bundesliga-Pokal-Finale statt. Für dieses Ereignis bewarb sich die TTG Walldorf, um mit zehn Kindern an den Händen der Stars in die vollbesetzte „Ratiopharm-Arena“ in Neu-Ulm einzulaufen und Ballkids zu sein. Die Überraschung war groß, als uns der Veranstalter mitteilte, dass die Bewerbung voll überzeugte und wir ausgewählt wurden. Alle Kinder jubelten über diesen Zuschlag und freuten sich vor Glück.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Bezirksliga bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Nov
21

Mi., 21.11.2018 14:00 - 15:00

Nov
22

Do., 22.11.2018 18:30 - 21:30

Nov
23

Fr., 23.11.2018 17:45 - 20:45

Nov
23

Fr., 23.11.2018 19:45 - 22:45

Nov
23

Fr., 23.11.2018 20:00 - 23:00

Nov
23

Fr., 23.11.2018 20:00 - 23:00

Nov
23

Fr., 23.11.2018 20:30 - 23:30

Nov
24

Sa., 24.11.2018 10:00 - 11:30

Nov
24

Sa., 24.11.2018 12:15 - 15:15

Nov
24

Sa., 24.11.2018 14:30 - 16:30

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2018  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild