20130913u184612_021_420x210.jpg

Eindrücke

kooperation 2006 1 inAktion

8 Kinder und 3 Erwachsene hatten am 1. Trainingstag viel Freude am Erlernen des Tischtennissports. Während die Kinder und 3 Väter voller Begeisterung mitspielten, unterstützten die 3 Väter zusätzlich den Trainingsprozess. Nach anfänglichen Schlagübungen ohne Tischtennisplatte (Ball auf dem Schläger balancieren oder hüpfen lassen, an die Wand spielen, Mannschafts-Wettrennen mit Schläger + Ball, Zielübungen mit Ball in einen Eimer) haben die Teilnehmer an den Tischtennisplatten jeweils zu zweit gespielt. Zum Abschluss des 1. Trainingstages wurde an mehreren Tischtennisplatten "Rundlauf" gespielt. Weitere Spiele, Übungen und Wettkämpfe folgen an den nächsten Trainingstagen.

kooperation 2006 2 Gruppenbild

Termine

2005: 08.10., 22.10., 12.11., 26.11., 17.12.
2006: 14.01., 04.02., 11.03., 25.03., 08.04., 29.04., 13.05., 24.06., 08.07.

Dies sind die offiziellen und genehmigten Termine für die Kooperationsmaßnahme zwischen den Walldorfer Grundschulen, Klassenstufen 3+4, und der TTG 1947 Walldorf e.V.

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 11.30 Uhr

Verfügbar sind zu den genannten Terminen die Hallenteile B+ C in der Sporthalle des Schulzentrums, Schwetzinger Strasse. Bei eventuellen Terminänderungen werden die Kinder informiert.

Es geht auch in dieser Spielzeit weiter mit der beliebten und erfolgreichen Kooperation der TTG mit den 3. und 4. Klassen der Schiller- und Waldschule.

Hier schon mal die geplanten und ggf. aktualisierten Termine:

2011:          
Okt: 1.10., 8.10., 15.10., 22.10. Nov.: 12.11., 26.11. Dez.: 3.12., 10.12., 17.12.
2012:   Jan.: 14.01., 21.01., 28.01. Febr.: 4.2., 11.2.
März: 3.3., 10.3., 17.3., 24.3. April: 21.4., 28.4. Mai: 5.5., 12.5., 19.5.
Juni: 23.6., 30.6. Juli: 7.7., 21.7.    

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 11.30 Uhr

Verfügbar sind zu den genannten Terminen die Hallenteile B + C in der Sporthalle des Schulzentrums, Schwetzinger Strasse. Bei eventuellen Terminänderungen werden die Kinder informiert.

Ansprechpartner ist Arno Jünger.

 

Es geht auch in dieser Spielzeit weiter mit der beliebten und erfolgreichen Kooperation der TTG mit den 3. und 4. Klassen der Schiller- und Waldschule.

Einladungsschreiben (pdf) mit Anmeldung: Schillerschule, Waldschule

Hier schon mal die geplanten und ggf. aktualisierten Termine:

2010:   Sep.: 18.9., 25.9. Okt.: 2.10., 9.10., 16.10., 23.10.
    Nov.: 13.11., 20.11., 27.11. Dez.: 04.12., 11.12., 18.12.
2011:   Jan.: 15.01., 22.01., 29.01. Febr.: 5.2., 12.2., 19.2., 26.2.
März: 26.3. April: 2.04., 9.04., 16.04. Mai: 7.5., 14.5., 21.5., 28.5.
Juni: keine Juli: 2.7., 9.7., 16.7., 23.7.    

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 11.30 Uhr

Verfügbar sind zu den genannten Terminen die Hallenteile B + C in der Sporthalle des Schulzentrums, Schwetzinger Strasse. Bei eventuellen Terminänderungen werden die Kinder informiert.

Ansprechpartner ist Arno Jünger.

 

Es geht auch in dieser Spielzeit weiter mit der beliebten und erfolgreichen Kooperation der TTG mit den 3. und 4. Klassen der Schiller- und Waldschule. Hier schon mal die geplanten Termine:

2009:          
Okt.: 17.10. Nov.: 14.11., 21.11., 28.11. Dez.: 05.12., 19.12.
2010:          
Jan.: 23.01., 30.01. Febr.: 06.02., 27.02. März: 6.3., 13.3., 20.3., 27.3.
April: 17.04., 24.04. Mai: 08.05. Juni: 26.06.
Juli: 3.7., 10.7., 17.7.        

Der eigentliche letzte Termin am 24.07. musste leider gestrichen werden.

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 11.30 Uhr

Verfügbar sind zu den genannten Terminen die Hallenteile B + C in der Sporthalle des Schulzentrums, Schwetzinger Strasse. Bei eventuellen Terminänderungen werden die Kinder informiert.

Ansprechpartner ist Arno Jünger.

 

Kooperation2008-09 1

Es geht auch in dieser Spielzeit weiter mit der beliebten und erfolgreichen Kooperation der TTG mit den 3. und 4. Klassen der Schiller- und Waldschule. Hier schon mal die geplanten Termine:

2008:          
Okt.: 11.10., 18.10. Nov.: 22.11., 29.11. Dez.: 06.12., 13.12.
2009:          
Jan.: 17.01., 31.01. Febr.: 07.02., 14.02. März: 7.03., 14.3., 21.3., 28.3.
April: 04.04., 25.04. Mai: 09.05., 16.05. Juni: 13.06., 20.06., 27.06.
Juli: 11.07., 18.07.        

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 11.30 Uhr

Verfügbar sind zu den genannten Terminen die Hallenteile B + C in der Sporthalle des Schulzentrums, Schwetzinger Strasse. Bei eventuellen Terminänderungen werden die Kinder informiert.

Ansprechpartner ist Arno Jünger.

Kooperation2008-09 2

Diese Runde der Kooperation mit der Schiller- und Waldschule ist beendet und hat den Teilnehmern - inkl. dem Leiter Arno Jünger - wieder viel Spaß gemacht.

In der Saison 2007/2008 hat Arno im Rahmen der "Kooperation Schule-Verein im Tischtennis" die sogenannte "Tischreife" eingeführt. Die "Tischreife" ist eine Qualifikation, die im Training spielerisch und methodisch erworben werden kann. Sie bescheinigt bestimmte tischtennisspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Ball tippen (Vorhand, Rückhand, Vor-/Rückhand)
  • Aufschlag (Vor- und Rückhand diagonal)
  • Konterball (Vor- und Rückhand diagonal)
  • Schupfball (Rückhand diagonal)
  • Topspin (Vorhand)
  • Ballwechsel mit Partner

In Anlehnung an die "Platzreife" bei der Sportart Golf soll die "Tischreife" die Motivation zum Erfüllen der Anforderungen schüren. Die Kinder strebten mit großem Eifer nach der Tischreife und strahlten vor Begeisterung bei der Aushändigung des Zertifikats.

Folgende Kinder erhielten die Tischreife:

Ansprechpartner für alle Fragen zur Kooperation ist Arno Jünger.

kooperation 2005

Und bei manchen Kindern wird aus dem anfänglichen Interesse mehr und sie gehen in eine der Trainingsgruppen der TTG. Natürlich ist das auch gewollt, aber nicht alle Jahre kann man mit dieser Entwicklung rechnen, denn die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind vielfältig und ganz oben sollte der Spaß am Spiel stehen, ohne Zwang.

C.T.

kooperation 2003Seit vielen Jahren hat sich die Kooperationsmaßnahme der TTG mit den Walldorfer Grundschulen fest im Ablauf des Schuljahres etabliert. Und noch immer sind es jedes Jahr ca. 30 Kinder, die sich im Spiel mit dem kleinen weißen Ball versuchen wollen. Die einen kommen, weil sie sonst nie die Möglichkeit haben Tischtennis spielen zu können, die anderen um zu schauen oder einfach nur aus Neugierde.

Kinder die schon spielen können sind dabei in der Minderheit. Besonders erstaunlich war im abgelaufenen Schuljahr, dass überwiegend Mädchen das Angebot der TTG angenommen haben. Ganz im Vordergrund steht natürlich die Freude am Spiel, aber so ein paar kleine technische Fertigkeiten müssen doch erlernt werden. Und spätestens dann wird allen klar, dass Tischtennis eben auch ein gewisses Maß an Disziplin erfordert und der kleine Ball eigentlich nie dorthin springt wo man gerade steht, oder ihn erwartet. Und für viele stellt, besonders am Anfang, das Netz eine unüberwindliche Hürde dar. Da kann man auch schon einmal die Lust verlieren, denn die Fortschritte stellen sich manchmal recht langsam ein.

Doch bei allen Kindern überwiegt der Spaß am Spiel und dabei mit Sicherheit auch die Tatsache, dass man eigentlich mehr miteinander spielt, als gegeneinander. Da geht es gar nicht darum die eigene Überlegenheit zu beweisen, aber beim Kaiserspiel an der ersten Platte zu stehen ist eben auch schon ein tolles Erlebnis.

Und bei manchen Kindern wird aus dem anfänglichen Interesse mehr und sie gehen in eine der Trainingsgruppen der TTG. Natürlich ist das auch gewollt, aber nicht alle Jahre kann man mit dieser Entwicklung rechnen, denn die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind vielfältig und ganz oben sollte der Spaß am Spiel stehen, ohne Zwang.

Irgendwann geht dann das Schuljahr dem Ende entgegen, auch die Zahl der Teilnehmer nimmt deutlich ab und die Frage taucht auf, ob denn im nächsten Jahr auch wieder gespielt werden kann. Seitens der TTG wird diese Maßnahme auch im Schuljahr 2003/04 angeboten und die Schüler(innen) der kommenden 3. und 4. Klassen dazu eingeladen.

Bis dahin allerdings allen einen schönen Urlaub und frohe Ferien!

C.T.

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

6.1.2018: Einlaufkids beim Final-Four des Deutschen Tischtennispokals

Die Kinder haben geduldig die Pressekonferenz abgewartet, um auch von Timo Boll Autogramme und ein Foto zu bekommen
Am 6. Januar fand das Tischtennis-Bundesliga-Pokal-Finale statt. Für dieses Ereignis bewarb sich die TTG Walldorf, um mit zehn Kindern an den Händen der Stars in die vollbesetzte „Ratiopharm-Arena“ in Neu-Ulm einzulaufen und Ballkids zu sein. Die Überraschung war groß, als uns der Veranstalter mitteilte, dass die Bewerbung voll überzeugte und wir ausgewählt wurden. Alle Kinder jubelten über diesen Zuschlag und freuten sich vor Glück.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Bezirksliga bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Dez
14

Fr., 14.12.2018 17:45 - 19:45

Dez
14

Fr., 14.12.2018 20:00 - 23:00

Dez
15

Sa., 15.12.2018 10:00 - 11:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 11:30 - 16:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 17:00 - 20:00

Dez
22

Sa., 22.12.2018 10:00 - 11:30

Jan
8

Di., 8.1.2019 18:30 - 21:30

Jan
10

Do., 10.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2018  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild