20130829u201201_017_420x210.jpg

Im vorletzten Verbandspiel der zweiten Jugend-Mannschaft könnten die Mannen Paul, Maximilian, Maxim und Finn gegen Dossenheim II (genau genommen gibt es dort keine erste Mannschaft) ihren zweiten Tabellenplatz sicherstellen, wenn sie ihre Gegner besiegen würden. So gewann das starke Doppel mit Paul/Maximilian erwartungsgemäß gegen das schwächere Doppel von Dossenheim.
Maximilian und Paul hatten mit dem nominell schwächeren Doppel 1 keine Probleme

Im zweiten Doppel wurde es dagegen deutlicher spannender, da Dossenheim etwas taktierte und ihre beiden stärkeren Spieler als Doppel 2 aufgestellt hatte.

So lieferte sich das aus dem hinteren Paarkreuz bestehende Walldorfer Doppel (Maxim/Finn) einen spektakulären Kampf gegen die Spitzenspieler der Gäste, von denen einer auch mit "Material" versuchte, seine Gegner zu Fehlern zu bringen. Vielleicht ging auch Dank der Unterstützung der Kooperationskinder, die kurz dieses spannende Spiel besuchten, dieser wichtige Punkt nach Walldorf.
Finn und Maxim lieferten sich ein spannendes und sehenswertes Spiel unter den Augen der Kooperationskinder

In den folgenden beiden Einzeldurchgängen konnte sich das vordere Paarkreuz aus Walldorf nicht gegen das aus Dossenheim durchsetzen, während Maxim und Finn aus dem hinteren Paarkreuz die Punkte erfolgreich  nach Walldorf holten. So stand es zu dieser Zeit 6:4 für Walldorf.

Jetzt musste Maxim gegen den Dossenheimer Punkt 1 antreten, während der siebente Punkt für Walldorf bereits durch Paul eingefahren wurde. Mit einem Wirbel an hochklassigen Schlägen und Schlachtrufen zur Selbstmotivation peitschte sich Maxim zu einem beeindruckenden Sieg gegen den Star aus Dossenheim. Mit dem Endstand von 8:4 ist nun der zweite Tabellenplatz auch vor dem letzten Spiel gegen Ketsch festgelegt.

Zum Spielbericht bei myTischtennis.de.

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Jun
22

Sa., 22.6.2019 10:00 - 11:30

Jun
28

Fr., 28.6.2019 17:00 - 22:00

Jun
29

Sa., 29.6.2019 10:00 - 11:30

Jul
6

Sa., 6.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
13

Sa., 13.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
20

Sa., 20.7.2019 10:00 - 11:30

Jul
27

Sa., 27.7.2019 10:00 - 11:30

Apr
6

Mo., 6.4.2020

Apr
6

Di., 6.4.2021

Apr
6

Mi., 6.4.2022

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2019  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild