20110417_104514_020_420x210.jpg

Ralf und Bernd holten den ersten Punkt nach Walldorf
Auch das zweite Spiel in der Verbandsklasse ging recht deutlich verloren. Aber im Gegensatz zum Spiel in Mosbach war gegen Buchen deutlich mehr drin. Alle vier Fünfsatzspiele gingen an den Gegner, drei davon mit zwei Punkten Unterschied im Entscheidungssatz.

Im zweiten Verbandspiel der A-Schüler gegen Edingen-Neckarhausen hatte Lars Fischer seine Premiere. Es war das erste Verbandspiel seiner Tischtenniskarriere. Im Doppel mit Martin konnten er sowie das Doppelpaar Maxim/Finn die ersten beiden Punkte für Walldorf erkämpfen. Diese beiden Punkte stellten sich im Nachhinein als besonders wichtig heraus. Denn Punkt 1 aus Edingen-Neckarhausen war kaum zu bezwingen. Finn in seinem ersten Einzel wie auch Maxim in seinem zweiten bissen sich die Zähne an ihm aus.

Kreisliga

Ergebnisse bei Click-TT, Ergebnisse bei myTischtennis.de

Vorrundenaufstellung

Herren 3 (2018/19)
(Hinten) Arno, Christan, Martin und Josef, (vorn) Georg und Udo

Mit einem Bilderbuchstart ging das erste Verbandsspiel der A-Schüler gegen Mühlhausen zu Ende. In der Aufstellung Maxim Hoppe, Finn Jünger, Sara Anam und Martin Krudewig gaben sich die jungen Sportler keine Blöße. In konzentrierter und kontrollierter Spielweise waren sie ihren Gegnern überlegen, im Doppel wie im Einzel. Mit nur zwei verlorenen Sätzen in den sechs Spielen erkämpften sie sich ihr Gesamtergebnis von 6:0.

Spielergebnis bei myTischtennis.de

Finn und Paul: ein ungleiches aber starkes Doppel
Zum ersten Auswärtsspiel trat das Team mit zwei Veränderungen gegenüber dem erfolgreichen Heimspiel aus der Vorwoche an. Paul Horst spielte als Nummer 1, und der A-Schüler Finn Jünger gab seinen Einstand in der Mannschaft.

Ellen freute sich riesig, dass sie als Trainingspünktlichste das Aufwärmspiel bestimmen durfte. Ihre Wahl fiel auf „Hockey“.
Hockey zum Aufwärmen
Nach dem Aufwärmen lernten die Kinder am Tisch den Ablauf der Bewegung bei einem Rückhandschlag, zum einen als Schupfball und zum anderen als Konterball. Hierzu durfte jedes Kind den Ball von der flachen Hand auf den Tisch fallen lassen und ihn nach dem Abspringen schlagen. So hatte jedes Kind sein Erfolgserlebnis; aber nicht nur mit dem Rückhand-Schlag sondern anschließend auch mit der Vorhand.

In nomineller Bestbesetzunge hatte die erste Jugendmannschaft wenig Probleme mit den Gästen aus Bilfingen. Tim Pfauser und Leon Schöppe gewannen ihr Doppel in vier Sätzen. Valentin Czekalla und Janik Jensen brauchten nur drei Sätze.
Valentin und Janik im Doppel

Es war von Vornherein klar, dass gegen Neckarsteinach Punkte gegen den Abstieg gesammelt werden mussten, und so wollte man in stärkster Besetzung antreten. Als Roland Scherer gesundheitlich angeschlagen am Treffpunkt erschien, entschied die Mannschaft, dass er nur das Doppel spielen sollte, während Bernd Lamade im Einzel antreten würde.

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

6.1.2018: Einlaufkids beim Final-Four des Deutschen Tischtennispokals

Die Kinder haben geduldig die Pressekonferenz abgewartet, um auch von Timo Boll Autogramme und ein Foto zu bekommen
Am 6. Januar fand das Tischtennis-Bundesliga-Pokal-Finale statt. Für dieses Ereignis bewarb sich die TTG Walldorf, um mit zehn Kindern an den Händen der Stars in die vollbesetzte „Ratiopharm-Arena“ in Neu-Ulm einzulaufen und Ballkids zu sein. Die Überraschung war groß, als uns der Veranstalter mitteilte, dass die Bewerbung voll überzeugte und wir ausgewählt wurden. Alle Kinder jubelten über diesen Zuschlag und freuten sich vor Glück.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Bezirksliga bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Dez
14

Fr., 14.12.2018 17:45 - 19:45

Dez
14

Fr., 14.12.2018 20:00 - 23:00

Dez
15

Sa., 15.12.2018 10:00 - 11:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 11:30 - 16:30

Dez
15

Sa., 15.12.2018 17:00 - 20:00

Dez
22

Sa., 22.12.2018 10:00 - 11:30

Jan
8

Di., 8.1.2019 18:30 - 21:30

Jan
10

Do., 10.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Jan
11

Fr., 11.1.2019 20:00 - 23:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2018  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild