20120908u142258_059_420x210.jpg

U18, Kreisliga

Ergebnisse bei myTischtennis.de: Vorrunde, Rückrunde

Vorrundenaufstellung

Foto folgt

 Q-TTRName
1.1 1029 Reuter, Linda
1.2 1021 Anam, Sara
1.3 824 Anam, Myra
1.4 768 Scheuer, Milena

Betreuerin: Heike Pelikan

Das letzte Kooperationstraining der Saison 2019/20 stand ganz im Zeichen großer Freude am Tischtennis-Sport, so wie jedes Kooperationstraining. Nur diesmal wusste jeder, dass das nächste Training erst wieder im neuen Schuljahr stattfindet. Also genossen die Kinder sämtliche Aktivitäten sehr intensiv.

Aufwärmen beim Frisbee-Zombi-Ball
Es begann mit dem Frisbee-Zombi-Aufwärmspiel und setzte sich mit dem Spiel an den insgesamt sechs Tischtennisplatten fort. Tufan setzte seine Tischreife-Aufgaben mit Trainer Valentin motiviert fort, während die restlichen Kinder „Kaiserplatte“ spielten.

Coronabedingt mussten wir unsere ursprünglich im März geplante Mitgliederversammlung verschieben. So fanden sich an einem neuen Ort, im Foyer der Astoria-Halle, am Mittwoch abend neben 9 Vorstandsmitgliedern auch 16 weitere stimmberechtigte Mitglieder des Vereins ein.
Um den Abstand zu wahren, wäre der Pfälzer Hof zu klein gewesen

In der Tagesordnung der Einladung gab es auch einige Punkte, über die es abzustimmen galt. Doch zunächst begrüßte unsere Vorsitzende die relativ zahlreich erschienenen Mitglieder und rief wichtige Ereignisse des letzten Jahres in Erinnerung.

Vor Trainingsbeginn tragen sich die Kinder in die Teilnahme-Liste ein
Nachdem sich die Kooperationskinder in die Anwesenheitsliste eingetragen hatten und sie sich durch ein munteres Abwerfspiel mit den Soft-Frisbees aufwärmten, übten sie zielstrebig ihre letzten Aufgaben der Qualifikation zur Tischreife.Trainer Arno und Alexander betreuten die Tischreife-Aktivitäten an drei Tischtennisplatten, während Jungtrainerpraktikant Finn an den restlichen vier Tischen die dortigen Spiele leitete.

In der mit offenen Dach- und Seitenfenstern gut gelüfteten Halle konnten die Kinder beim Aufwärmspiel ihrem Bewegungsdrang ausleben. Mit Soft-Frisbeescheiben und Soft-Bällen durften sich die Kinder abwerfen. Getroffene Kinder mussten sich hinlegen und wurden von darüber springenden Kindern befreit, um das Abwurfspiel fortzusetzen. Die Trainer Alexander, Maximilian und Arno beobachteten die auffällig ausgelassene Freude der Kleinen bei solchen (wieder erlaubten) Spielen.

Viel Spaß am Tisch

Arno erklärt die nächste Übung
Mittlerweile sind bereits wieder 12 Kinder durch ihre Tischtennisbegeisterung ins Samstagstraining gezogen worden. Eine kurze Aufwärmphase durch fiktives Seilhüpfen (ohne Seil) mobilisierte die Kinder zum Wesentlichen. In zwei verschiedenen Übungen zeigten die Kinder, dass sie nichts verlernt haben und immer besser werden. Der Aufschläger servierte seinem Spielpartner zwei Mal den Ball auf dessen Rückhand und den dritten auf dessen Vorhand. Dabei musste beim Verteilen gut gezielt und beim Parieren der verteilten Bälle für den Schlagwechsel zwischen Rück- und Vorhand gut umgesprungen werden.

Während Jungtrainerin Linda Reuter ihr Konfirmationsfest in der evangelischen Kirche feierte, fand zeitgleich das Kooperationstraining in der neuen Sporthalle des Schulzentrums statt. Die Kinder bewiesen wieder ihre Fähigkeit zur Befolgung der Corona-Richtlinien bei ausgelassener Freude an der Tischtennisplatte. Dort machten sich die Kinder zuerst einmal ohne Schläger und Ball mit einem Kommando-Spiel warm. Der Bewegungsdrang konnte dabei in vollem Maße ausgelebt werden. Danach begann das Spiel mit dem Ball, der in der ersten Übung nur auf der linken Plattenseite und in der zweiten Übung nur auf der rechten Plattenseite gespielt wurde. Auch im folgenden „freien Spiel“ genossen die Kinder ihre Freude am Rückschlagsport.

Beim abschließenden Reinigen der Plattenoberseite wurde nebenbei noch die Schulter-, Arm- und Brustmuskulatur gestärkt. Man sieht, die Kinder können! Und sie werden auch wieder, und zwar am 4. Juli.

Marie-Luies und Sebastian haben sich getraut
Falls es schon mal eine TTG-interne Hochzeit gab, muss es schon lange her sein. Am gut merkbaren 6.6.2020 haben sich Marie-Luies Rubel und Sebastian Laska in Thüringen getraut. Nun heißen beide Laska. Wir gratulieren ihnen ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft (nicht nur beim Tischtennis).

Unterkategorien

Informationen zu Verbandsspielen, Pokalspielen, Meisterschaften, Turnieren usw.

Berichte vom Vereinsleben abseits von Spielbetrieb und Training.

Kooperation Schule - Verein (zwischen den Walldorfer Grundschulen und der TTG)

Trainingszeiten, Hallenschließzeiten

Hier werden Beiträge gesammelt, die oben rechts vom Hauptbereich in dem orangenen Bereich  erscheinen sollen. Dazu sollte eine zweite Kategorie noch für den Inhalt gewählt werden.

Hinweise zu Angeboten außerhalb des Vereins (z.B. Links, Wissenswertes)

Spielbetrieb bis 31.12. ausgesetzt

Aktualisierung: Am 22.11. hat der der BaTTV in folgendem Beschluss (pdf) die Verlängerung der Unterbrechung des Spielbetriebs bis zum 31.12.2020 veröffentlicht.

Am 3.11. hat der BaTTV folgende Entscheidungen (pdf) für die Spielrunde und Individualwettbewerbe getroffen. Hier das Wichtigste:

Weiterlesen ...

2.-30.11.: Sehr eingeschränktes Training

In den Maßnahmen der Landesregierung zur Einschränkung der Corona-Pandemie vom 28.10.2020 liest man folgendes:

Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen müssen schließen. Dazu zählen:
...

  • Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen. Davon ausgenommen ist der Sport alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand.
  • Profisportsveranstaltungen können nur ohne Zuschauer stattfinden.

...

Da wir nur gelegentlich mal einen Profi-mäßigen Ballwechsel spielen, finden keine Wettkämpfe statt. Aber am 5.11. hat uns der Hallenbetreiber bestätigt: für uns gilt die Ausnahme. Es dürfen in jedem Hallenteil Mitglieder von maximal zwei Hausständen (zusammen maximal 10 Personen) trainieren.Es dürfen z.B. auch Leon und Volker (aus Haushalt 1) gleichzeitig mit Valentin und Martin (aus Haushalt 2) an zwei Tischen in einem Hallenteil trainieren. Es gilt weiterhin das Hygiene-Konzept vom Juni, allerdings mit folgender Änderung:

  • Kein Duschen, keine Nutzung der Umkleiden
  • Der Schlüsselinhaber ist Hygienebeauftragter und kümmert sich z.B. um die Teilnehmer-Liste.

Wir versuchen für die Organisation das myTischtennis.de-Reservierungstool zu nutzen.

Weiterlesen ...

Unser Training kommt gut an

Viele Kinder haben erfolgreich bei der Kooperation Schule-Verein angefangen und möchten nun weiter Tischtennis trainieren. Nun suchen wir Unterstützung beim Kinder-Training.

  • Wann? Dienstags oder Donnerstags 17 bis 19:30 Uhr
  • Wo? Sporthalle am Schulzentrum
  • Was? Unterstützung der aktuell zwei Trainer.
  • Voraussetzungen? Mindestens 16 Jahre. Liebe zum Tischtennis, Freude an der Arbeit mit Kindern, Bereitschaft zu Fortbildungen, Alles andere lässt sich lernen.
  • Vergütung? Gibt es in Abhängigkeit von der Qualifikation.

Weitere Fragen beantwortet gern unser Jugendwart. Bei Interesse kann man auch gern zu den Trainingszeiten vorbeikommen.

Wir suchen Verstärkung

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die uns nach Möglichkeit auch in einer unserer Mannschaften unterstützen. Vielleicht ist jemand zugezogen oder möchte nach längerer Zeit wieder einsteigen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: wer mag, kann 4 bis 5 Mal in der Woche trainieren, 1 oder 2 Mal ist aber eher die Regel. Die Damen spielen in der Verbandsklasse, die Herren decken die Bandbreite von der Verbandsklasse bis hinunter zur Kreisklasse D ab. Wir geben (sofern der TTR-Wert nicht dagegen spricht) auch jugendlichen Talenten die Chance, in den entsprechenden Mannschaften mitzuspielen.

Daneben haben wir aber auch Freizeitspieler, die nicht am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Fragen beantworten gern unsere Damenwartin oder unser Herrenwart.

Nächste Termine

Nov
24

Di., 24.11.2020 18:45 - 21:45

Nov
27

Fr., 27.11.2020 17:45 - 20:45

Nov
27

Fr., 27.11.2020 17:45 - 20:45

Nov
27

Fr., 27.11.2020 19:47 - 22:47

Nov
27

Fr., 27.11.2020 20:30 - 23:30

Nov
28

Sa., 28.11.2020 10:00 - 13:00

Nov
28

Sa., 28.11.2020 13:00 - 16:00

Nov
29

So., 29.11.2020 10:30 - 13:30

Nov
29

So., 29.11.2020 11:00 - 14:00

Nov
29

So., 29.11.2020 11:00 - 14:00

Legende zum Kalender

"Da1-H": Damen1-Heimspiel,
"Ju2-A": Jungen2-Auswärtsspiel,
"He3-H": Herren3-Heimspiel,
"Mä1-A": Mädchen-Auswärtsspiel,
"SA1-H" A-Schüler-Heimspiel.

→ Zum vollständigen Kalender
→ Anleitung zum Abonnieren eines Kalenders

© 2020  TTG Walldorf  |  Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz
Hintergrundbild